Was machen die Kommunen/Gemeinden für den Baseball-Sport?

Hier ist alles on Topic, was durch keine der anderen Kategorien abgedeckt wird...
Antworten
Benutzeravatar
Tobi Kelte
Minor Leaguer
Minor Leaguer
Beiträge: 60
Registriert: 08.11.2001 01:00
Wohnort: Neu-Söcking
Kontaktdaten:

Beitrag von Tobi Kelte » 12.11.2001 18:54

Hi, wir in Pöcking spielen seit Jahren auf einem , für die BAY. Liga, ungenügendem Kunstrasenplatz. Uns wurde lang erzählt man mache etwas dagegen. Am Samstag war dann folgender Artikel in der Zeitung:
"Baseballer sind vertröstet

Wie schon im vergangenen Jahr, wies Alexander Heidinger Leiter der Abteilung Baseball, auf den mangelhaften Kunstrasenplatz hin. Dieser Platz sei nicht geeignet für das Training der Deutschen Indoormeister Mannschaft. Falls kein geeigneter Platz gefunden werde, stehe die Zukunft der Pöckinger Baseballmannschaft auf dem Spiel. Bürgermeister Konrad Krabler vertröstet die Baseballer. Es gebe Schwierigkeiten, einen geeigneten Platz auf dem Sportgelände unterzubringen, sagte er. Man suche nach einer Möglichkeit auf dem Maxhofgelände. "

Das heist dann wohl; mal wieder kein Platz. Dabei sind wir die einzig erfolgreiche Abteilung des Vereins, unsere Fußballer kicken unter der C-Klasse herum.

http://www.scpp-baseball.de :angel:



Benutzeravatar
Chiller
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1320
Registriert: 31.08.2001 02:00
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Chiller » 12.11.2001 18:57

Naja, wenigstens scheint die Zeitung hinter euch zu stehen. :roll: :chat: :chat:

Benutzeravatar
Tobi Kelte
Minor Leaguer
Minor Leaguer
Beiträge: 60
Registriert: 08.11.2001 01:00
Wohnort: Neu-Söcking
Kontaktdaten:

Beitrag von Tobi Kelte » 12.11.2001 19:32

Das sind aber dann auch alle! Ich glaub bei uns ist es das Problem das man den baseball gegenüber dem Fußball nicht akzeptiert. Bitte frag mich nicht warum das so ist, aber was man nicht versteht(oder verstehen will) davor hat man halt Angst! Denn so wie es jetzt ausschaut brauchen wir auf Hilfe des Vereins nicht mehr wirklich zu hoffen.

http://www.scpp-baseball.de
:angel:

Benutzeravatar
Chiller
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1320
Registriert: 31.08.2001 02:00
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Chiller » 12.11.2001 19:43

Was der Bauer net kennt, des mag er net. Ist wohl die einstellung der leute dort. :burning:
Aber es müßte sich mit Hilfe der Presse vielleicht etwas bewerkstelligen lassen. :megaphon: :chat:

Benutzeravatar
Jürgen Klieber
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1657
Registriert: 03.07.2001 02:00
Wohnort: Brombach am schönen See

Beitrag von Jürgen Klieber » 12.11.2001 19:47

Willkommen im Klub. In Weißenburg ist es ähnlich. Nachdem der Radweg auf dem nagelneuen Sportgelände (2,5 Mio) mitten durch unser Infield gebaut wurde (weil keiner in der Lage war mit der Stadt vernünftig zu reden und der Oberbürgermeister von Weißenburg Baseball als Exoten bezeichnet)und somit die Sache Baseballplatz erledigt war, ist jetzt unser Verein fieberhaft auf der Suche nach Lösungen. Ich hatte bisher jedoch nicht den Eindruck, daß sich da was rührt. Jedoch verbraten unsere Fußballer für den Kampf gegen den Abstieg in der Bezirksoberlige mehr als 100000 DM pro Saison. Ihr (und natürlich auch wir) werden uns damit abfinden müssen, daß Baseball und Fußball nebeneinander nicht friedlich existieren können. Mit allen anderen 16 Sparten dieses Vereins gibt`s übrigens keine Probleme.

Benutzeravatar
Chiller
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1320
Registriert: 31.08.2001 02:00
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Chiller » 12.11.2001 19:51

Gibt es keine Beschwerdemöglichkeit, wenn die Gemeinde den Platz mutwillig unbespielbar macht? :laberlaber: :burning:

Alexander Seipt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2768
Registriert: 30.06.2001 02:00
Wohnort: Dachau

Beitrag von Alexander Seipt » 12.11.2001 20:17

Das mit dem Fußball kann ich nachvollziehen. Hier dürfte aber die Gemeinde oder Stadt doch wohl nicht mitfinanzieren, oder?

Ich kann nur für uns sprechen: Weder in Bergkirchen noch in Dachau haben wir ein Problem mit unseren Fußballern! In bergkirchen waren sogar die Fußballer die Abteilung, die uns zum einen am meisten unterstütz hat als auch die Abteilung, die es am meisten bedauernj, dass wir den Verein verlassen haben.

In Dachau helfen uns die Fußballer derzeit auch noch, wo es geht. Die haben aber noch nicht kapiert, dass wen wir in so in 10 bis 12 Jahrenn in der 1. Bunesliga spielen, keine alte Sau mehr nach Fussball kräht und wenn unsere Nationalmannschaft am Mittwoch verliert, das das beste überhaupt für unseren Sport ist.

Aber nichts desto trtotz kann ich mich für Dachauer Verhältnisse nicht über die Fussballer beschweren.

Benutzeravatar
Tobi Kelte
Minor Leaguer
Minor Leaguer
Beiträge: 60
Registriert: 08.11.2001 01:00
Wohnort: Neu-Söcking
Kontaktdaten:

Beitrag von Tobi Kelte » 12.11.2001 20:44

Ich kann da euch nur in Dachau beglückwünschen und würde mich freuen wenn es auch so bei uns wäre. Und das Problem mit dem Fußball ist glaub ich sogar nur einseitig; denn einige von uns spielen über den Winter sogar regulär bei den Kickern. Andere sei’s versuchen denen ihre Abteilungsleiter und Delegierte scheinbar jeden in Pöcking zu findenden Platz für eine neue Torschussanlage zu besetzen. Was auch nichts mehr hilft da sie eh schon ganz unten spielen.
Und es ist ja nicht so das wir ein Stadion mit Parkplätzen und Hubschrauberlandeplatz fordern, wir würden uns ja mit einer einfachen Wiese, mehr oder weniger gerade, abfinden. Den Backstop und die paar anderen Sachen bauen wir ja selber.
Denn unser jetziges Feld, Kunstrasenfußballplatz, ist nur ein Provisorium, und dieses zu pflegen das es ein wenig an Baseball erinnert ist fast so gut wie unmöglich.

http://www.scpp-baseball.de
:angel:

Benutzeravatar
Jürgen Klieber
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1657
Registriert: 03.07.2001 02:00
Wohnort: Brombach am schönen See

Beitrag von Jürgen Klieber » 12.11.2001 22:07

@chiller.
maßgeblich ist immer der bauplan. vollendete tatsachen sind fakt. 120000 DM für die verlegung sind von keiner sparte eines vereins zu finanzieren. trete mal einem lokalen csu fürsten mit einer beschwerde gegenüber, --- ha ha----
vor allem wenn du ein exot mit zehn fühlern unf sechs füßen bist :bounce:

Benutzeravatar
Chiller
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1320
Registriert: 31.08.2001 02:00
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Chiller » 13.11.2001 12:35

Und wie sieht's mit einer Klage aus?
Schwer vorstellbar, aber möglich!!! :burning: :evil:

Gilk
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 8466
Registriert: 10.05.2001 02:00
Wohnort: Kolbermoor
Kontaktdaten:

Beitrag von Gilk » 13.11.2001 14:05

@ Alex:
Wenigstens ein Verein, der kein Problem mit den Fussballern hat...

@ TObi:
Aber irgendwie ist es schon komisch. Ich dachte immer, dass Sandy da einen guten Draht hat, weil er ja auch Trainer ist/war beim Fussball... Aber irgendwann bekommt ihr Probleme mit den Lizenzkriterien... Ich hoffe auf jeden Fall, dass es gut ausgeht und wir in Bayern wieder einen Platz mehr haben...

Gerhard

Benutzeravatar
Tobi Kelte
Minor Leaguer
Minor Leaguer
Beiträge: 60
Registriert: 08.11.2001 01:00
Wohnort: Neu-Söcking
Kontaktdaten:

Beitrag von Tobi Kelte » 13.11.2001 16:10

Ich kann dir versichern das wir alles machen um die Lizenzkriterien zu erfüllen, wir haben schon so viel um unseren Fußballplatz herum gebaut, damit der sich mehr einem Baseballplatz ähnelt. Aber aus Fußballplatz wird halt nun mal kein Baseballplatz.
Wir sind halt so um die 30 stimmberechtigten Baseballer gegen viel mehr Fußballer.
Aber wenn wir Glück haben bekommen wir einen Platz von der Bundeswehr, und das noch vor dem Jahre 2010, also ab in die Kirche und betten für Pöcking.


http://www.scpp-baseball.de
:angel:

A.B.
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4620
Registriert: 09.05.2001 02:00

Beitrag von A.B. » 14.11.2001 09:40

@ Pöcking: Dann bleibt Euch wohl nichts anderes übrig als nächstes Jahr aufzusteigen. In der RL ist das wohl alles nicht so streng.

Benutzeravatar
Chiller
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1320
Registriert: 31.08.2001 02:00
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Chiller » 14.11.2001 13:39

@AB: DAS sollte allerdings zu denken geben. :eek: :eek: :eek:

Benutzeravatar
Slovig
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2973
Registriert: 09.05.2001 02:00
Wohnort: 55122 Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag von Slovig » 14.11.2001 13:40

Das ist (leider) Fakt.

Matt
Bild

Antworten