BUNDESSPIELORDNUNG 2020 - 10.2.03 - Ausländer pitchen....

Fragen zum Spielbetrieb in den bayerischen Herrenligen gehören hier rein.
Antworten
Benutzeravatar
Buzzbee79
Allstar
Allstar
Beiträge: 289
Registriert: 10.02.2002 01:00
Wohnort: Augsburg

BUNDESSPIELORDNUNG 2020 - 10.2.03 - Ausländer pitchen....

Beitrag von Buzzbee79 » 16.11.2020 17:56

Ausländer dürfen bei Spielen über neun (9) und sieben (7) Innings insgesamt maximal drei (3) Innings und bei Spielen über fünf (5) Innings insgesamt maximal zwei (2) Innings pro Spiel als Pitcher eingesetzt werden. Dabei wird für einen Pitcher jedes Inning gezählt, in dem er mindestens
einen (1) Pitch ausgeführt hat. Alle Ausländer zusammen dürfen nicht mehr als drei (3) bzw. zwei
(2) Innings pitchen.
Absolut veraltete Regelung - Eine doppelte Diskriminierung! Administrativ besser wäre ein Einsatz pro Spieltag - Einmal bei Doubleheader! Und die dazu Auswechseln-Regelungen in Baseball gelten weiter wie zuvor (Ausländer oder nicht-Ausländer)

10.2.02 reicht komplett als Begrenzung aus.


-----------------------------------
2016 Graduate of the Wendelstedt Professional Umpire School....

Benutzeravatar
Buzzbee79
Allstar
Allstar
Beiträge: 289
Registriert: 10.02.2002 01:00
Wohnort: Augsburg

Re: BUNDESSPIELORDNUNG 2020 - 10.2.03 - Ausländer pitchen....

Beitrag von Buzzbee79 » 27.11.2020 19:04

Eine Ergänzung:
10.3.01 (ergänzend - Gilt für alle DBV-Ligen Baseball)
Die Positionen Shortstop oder Catcher müssen ständig mit mindestens einem deutschen Spieler
besetzt sein.
Gehört auch weg. Wirklich? Bestimmt.
-----------------------------------
2016 Graduate of the Wendelstedt Professional Umpire School....

Antworten