Tee Ball

Alles, was den Spielbetrieb BASEBALL der Junioren, Jugend, Schüler und Kinder betrifft ist hier on Topic.
Alexander Seipt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2765
Registriert: 30.06.2001 02:00
Wohnort: Dachau

Beitrag von Alexander Seipt » 04.10.2001 19:20

Hi zusammen,

also meines erachtens finde ich die 10 Jährigen da etwas fehl am Platz... Grund: Wir sollten TB eher nach altersmäßig nach unten öffnen. So wie ich das mitbekommen habe sind da ja auch etlich 4-jährige im Gespräch.... bei uns zumindest siehts mit der jüngeren Generation 6 Jahre und jünger besser aus als mit den 8 bis 10 Jährigen aus.

Und einen 4-jährigen mit einem 10-jährigen in der selben Konkurenz.... Naja.

Aber ich denke wir werden da schon noch auf einen Nenner kommen. :chat: :top: :top: :top:



Benutzeravatar
Matthias Rucker
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2694
Registriert: 09.05.2001 02:00
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Matthias Rucker » 04.10.2001 19:49

Ich denke neuen Jahre wäre nicht schlecht, dann hat man auch den drei Jahre Unterschied mit drin:
bis 18 --> Junioren
bis 15 --> Jugend
bis 12 --> Schüler
bis 9 --> Tee-Ball

In der BuSpo geht aber die Altersgruppe Kinder bis 10 Jahre. 12.1.01

Ciao
Matthias

Alexander Seipt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2765
Registriert: 30.06.2001 02:00
Wohnort: Dachau

Beitrag von Alexander Seipt » 04.10.2001 21:21

Ist mir schon klar, doch meine ich ist es einem 10-jährigen vieleicht auch "peinlich" mit den ganz kleinen zu spielen.

ich sehe das bei meinem Sohn... Der meutert auch, wenn die Freundinen von meiner Tochter da sind. Und er ist erst 5 und die Kleine ist 4!! Da sind meinem Sohn ihre Freundinnen schon zu jung...

Deswegen.

Wie dem auch sei. Hier in Dachau werden wir Tee Ball mit den 4 bis 8 Jährigen spielen. Egal ob Bub oder Mädchen.

Benutzeravatar
Matthias Rucker
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2694
Registriert: 09.05.2001 02:00
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Matthias Rucker » 04.10.2001 23:24

Da musste ich jetzt schmunzeln, Alex.

Aber an der Altersgrenze sollte es nicht scheitern.

Freut mich dass deine Kinder auch schon zum Baseball gefunden haben. :bounce:

Ciao
Matthias

Benutzeravatar
kc
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3426
Registriert: 10.05.2001 02:00
Kontaktdaten:

Beitrag von kc » 05.10.2001 01:00

@alex - cool, wie waer es mit einem hallen-t-ball game -- eure kids gegen unsere ?
wir haben so 5-7 im alter von 4-7 !

jaaaa, lasst uns eine t-ball liga gruenden und die anderen lv's werden vor neid erblassen :lol:

sel
kc :head: :head: :head:

Gilk
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 8463
Registriert: 10.05.2001 02:00
Wohnort: Kolbermoor
Kontaktdaten:

Beitrag von Gilk » 05.10.2001 08:12

Altergrenze wuerde ich auch bei neun, evtl. sogar bei acht sehen... Aber keinesfalls zehn, denn wir spielen teeball auf kurzer Distanz und da kann dann schnell mal was passieren.... Sollte man auch beachten....

Gerhard

Benutzeravatar
Matthias Rucker
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2694
Registriert: 09.05.2001 02:00
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Matthias Rucker » 05.10.2001 11:12

Aber bitte macht ne sehr lockere Liga draus. Keine Kaution, keine Gebühr, nur wegen Nicht-Antreten eine Strafe, falls man es nicht abgesagt hat. Keine Strafe bei Rückzug.

Ciao
Matthias

Gilk
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 8463
Registriert: 10.05.2001 02:00
Wohnort: Kolbermoor
Kontaktdaten:

Beitrag von Gilk » 05.10.2001 11:44

Klar. Man muss sich darueber unterhalten, wie man das macht. Sind ja dann auch Sachen, wie Paesse, Umpire, Scorer usw. Aber auch hier - gerade in diesem Bereich - sollte man nicht zuviel Probleme machen. Werde mal was vorschlagen...

Gerhard

Benutzeravatar
kc
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3426
Registriert: 10.05.2001 02:00
Kontaktdaten:

Beitrag von kc » 05.10.2001 13:39

bloss keine paesse. versuch mal von 6 jaehrigen die unterlagen zusammen zu bekommen....

keine scorer.

nur ein art ump - am besten die beiden coaches :wink:

sel
kc :head: :head: :hat:

Gilk
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 8463
Registriert: 10.05.2001 02:00
Wohnort: Kolbermoor
Kontaktdaten:

Beitrag von Gilk » 05.10.2001 14:14

So in etwa...

Scorer brauchen wir da nicht... evtl. D-Umpire :smile: oder Coaches. Das mit den Paessen muss ich mit DBV klären. Sehe aber kein Problem... zumindest solange alles ein Versuch ist... Sollte das Ganze funktionieren, muessen wir evtl. was machen... Aber im ersten Jahr sicher nicht...

Wer haet Vorschläge mit welchen Bällen gespielt werden sollte...

gerhard

Alexander Seipt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2765
Registriert: 30.06.2001 02:00
Wohnort: Dachau

Beitrag von Alexander Seipt » 05.10.2001 19:24

@GG: Bzgl. Bälle hab ich jetzt mal die Rawlings TVB gekauft. Die sind super! Sind nicht so weich wie die Softstich, aber auch nicht so hart wie die richtigen Baseballs.

@kc: Ich würd ja gerne schon anfangen, nur hab ich ein Problem... Ich krieg derzeit keinen Hallentermin für meine Kids, weil bei uns vorletztes Jahr die Berufsschulturnhalle eingestürzt ist und die eigentlich im September fertifg sein sollte... Ist sie aber nicht! Jetzt ist in der Halle in der wir Trainieren noch Montag bis Sonntag von 1.00 Uhr bis 6.00 Uhr frei (ohne scheiß!!!) und da ist wohl schlecht mit den Kids zu trainieren.

meine kleinen hatten gar keine Wahl. Der Opa und die Mam wollen zwar Handballer draus machen, aber wenn die nicht da sind red ich meinen Kinderne ein, dass das nur Deppe spielen und richtige Kinder unbedingt Baseball spielen müssen :head: Noch glauben die es. Mein Sohn hat zum Opa schon mal gesagt, dass er doch kein Depp ist und Handball eh nur Weicheier spielen. :head: Da hat der Opa ganz schön doof geschaut :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Nur so kriegst Du die Kids zum Baseball. Du musst die anderen Sportarten untergraben und der Lächerlichkeit preis geben. :top:

Gilk
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 8463
Registriert: 10.05.2001 02:00
Wohnort: Kolbermoor
Kontaktdaten:

Beitrag von Gilk » 08.10.2001 11:06

Wegen der Bälle werde ich mal schauen. Jemand anderes noch Erfahrung mit anderen Bällen gemacht???

Gerhard

Benutzeravatar
Matthias Rucker
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2694
Registriert: 09.05.2001 02:00
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Matthias Rucker » 08.10.2001 11:19

Man kann eigentlich fast mit normalen Bällen spielen. Grounders bleiben eh im Gras liegen.

Ciao
Matthias

Gilk
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 8463
Registriert: 10.05.2001 02:00
Wohnort: Kolbermoor
Kontaktdaten:

Beitrag von Gilk » 08.10.2001 11:30

Sind aber auch schwerer - zum Werfen meine ich. Und wenn dann einer den Ball mal wohin bekommt, sind weichere Baelle sicherlich VIEL Sinnvoller...

Gerhard

Benutzeravatar
kc
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3426
Registriert: 10.05.2001 02:00
Kontaktdaten:

Beitrag von kc » 08.10.2001 13:16

keine increadiball, sondern so entweder diese extra vorhandenen t-ball baelle (wir grizzlies haben welche - sind echt gut) oder so art plastik baelle... jedenfalls guenstig und hier sollten wir 3-4 vereine es wohl schaffen, gemeinsam zu bestellen.... oder ???

sel
kc :head: :head: :head: :chat:

Antworten