Tee Ball

Alles, was den Spielbetrieb BASEBALL der Junioren, Jugend, Schüler und Kinder betrifft ist hier on Topic.
Gilk
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 8463
Registriert: 10.05.2001 02:00
Wohnort: Kolbermoor
Kontaktdaten:

Beitrag von Gilk » 08.10.2001 13:57

Natuerlich keine Increadiballs. Das ist klar... Wir haben solche kenkoballs, aber die sind auch schon relativ hart. Da gibts sicher noch was besseres...

@ KC:
Hast Du Bezeichnungen, Firmen???

Gerhard



Alexander Seipt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2765
Registriert: 30.06.2001 02:00
Wohnort: Dachau

Beitrag von Alexander Seipt » 08.10.2001 23:34

Na, ich hab doch schon Bälle erwähnt:

R A W L I N G S T V B

Ham mich jetzt (wenn ich mich nicht irre..) so ca. 50,00 DM das Duzend gekostet.

Die Bälle sind etwas weicher wie Baseballs und haben somit auch den Vorteil, dass man die fürs Herrentraining in der Halle wunderbar hernehmen kann, weil die fast genauso schwer sind wie die Baseballs aber in der Halle weniger Schaden anrichten....

Gilk
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 8463
Registriert: 10.05.2001 02:00
Wohnort: Kolbermoor
Kontaktdaten:

Beitrag von Gilk » 09.10.2001 07:39

Die habe ich mir schon notiert, aber evtl. gibts ja auch noch was anderes...???

Gerhard

Benutzeravatar
kc
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3426
Registriert: 10.05.2001 02:00
Kontaktdaten:

Beitrag von kc » 09.10.2001 12:42

hi
bin in der pause meiner schulung und morgen dann urlaub, mail doch bitte armin an, der schreibt es dir gerne :wink:

freu mich auf die kids - t-ball-liga und bay. meisterschaft und dm in bayern :lol:

sel
kc :head:

Alexander Seipt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2765
Registriert: 30.06.2001 02:00
Wohnort: Dachau

Beitrag von Alexander Seipt » 19.10.2001 19:24

Hi Leute,

schaut doch mal unter http://www.teeball.seipt.com vorbei. Da hab ich den Teeball-Leitfaden der Dachau Fire online gestellt. In dem Leitfaden steht alles drin, was die Kinder bei uns im Alter von 4 bis 8 Jahre im Bereich Teeball lernen.

Von dem Leitfaden gibts auch eine Printversion, die wir an alle Eltern austeilen, die Ihre Kinder zu uns schicken. Armin Hegen hab ich schon mal ein Exemplar gegeben.

Ist ne gute Sache, denn mit dem Leitfaden können auch die Eltern daheim mit den Kindern üben, auch wenn die KEINE Ahnung vom Sport haben, denn es sind alle Bewegungsabläufe darin erklärt und auch mit Bildern reichlich ilustriert. Weiter ist der Leitfaden für kleine Kinder geschrieben, so dass es, finde ich, noch leichter ist, diesen umzusetzen.

Der Leitfaden ist auch bald unter http://www.teeball.de online erreichbar. Die Seite geht in den nächsten Tagen ans Netz.

Ich möchte auch gerne bei der Bayerische Indoor Meisterschaft ein paar Demospiele Teeball austragen. Ist vieleicht nicht der schlechteste Rahmen für sowas.

Gilk
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 8463
Registriert: 10.05.2001 02:00
Wohnort: Kolbermoor
Kontaktdaten:

Beitrag von Gilk » 19.10.2001 21:15

Machst Dir ja richtig Arbeit. Hast wohl wieder nix zu tun... aber weiter so... Muss ich mal hinschauen, auf die Seite...

Gerhard

Benutzeravatar
kc
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3426
Registriert: 10.05.2001 02:00
Kontaktdaten:

Beitrag von kc » 19.10.2001 21:38

hi alex,

klasse ! aber bittttttee - wart doch noch bisschen, ausser du hast das ok vom praesidium, dass deine version die offizielle verbandsversion ist.
habe naemlich so an die 15 seiten von jap. teeball.com gelesen und deines (hab es aber nicht in der tuerkei dabei) und fand schon, dass 2-3 sachen anders sind und auch wir spielen in fs anders (jedenfalls, wenn ich es mit den kids spiele)

hast du sonst eine antwort von einem anderen team bekommen ?

sel
kc :hat:

Gilk
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 8463
Registriert: 10.05.2001 02:00
Wohnort: Kolbermoor
Kontaktdaten:

Beitrag von Gilk » 19.10.2001 21:40

Sobald ich wieder ein wenig Zeit habe, werde ich mich um das gesamte Nachwuchskonzept kuemmern und dann sehen wir weiter. Aber jegliche Info ist hilfreich...

Gerhard

Benutzeravatar
kc
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3426
Registriert: 10.05.2001 02:00
Kontaktdaten:

Beitrag von kc » 19.10.2001 21:47

JA mach mal bitte

sel
kc

Alexander Seipt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2765
Registriert: 30.06.2001 02:00
Wohnort: Dachau

Beitrag von Alexander Seipt » 21.10.2001 16:36

@KC

Das ist ja garnicht die offizielle BBSV Teeball Seite!!! Das ist die Teeballseite der dachau Fire. Und seit grade eben ist auch http://www.teeball.de online. Ist zwar genau das selbe drauf, aber das wird sich schleunigst ändern. Ich had da so meine Ideen. Ums aber vorweg zu nehmen: Das soll auch nicht die offizielle BBSV Teeball Seite werden, sondern eigentlich soll hier nur alles Informative rund ums Thema Teeball auftauchen. Momentan ist halt nur der DACHAU FIRE Teeball Leitfaden drauf, der eigentlich ja aus einem Printwerk entstanden ist.
:chat:

Gilk
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 8463
Registriert: 10.05.2001 02:00
Wohnort: Kolbermoor
Kontaktdaten:

Beitrag von Gilk » 21.10.2001 17:01

Ist ja auch gut so, denn jegliche Info dazu tut dem Dt. Baseball erst mal gut. Und wenn wir dann in Bayern die grossen Vorreiter sind, umso besser.

Alex du koenntest aber mal in den anderen LVs nachfragen, ob es da schon so was gibt. Werde ich am Samstag bei der Ligakommissionssitzung auch machen...

Gerhard

Alexander Seipt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2765
Registriert: 30.06.2001 02:00
Wohnort: Dachau

Beitrag von Alexander Seipt » 21.10.2001 18:56

@Gerhard: Schon passiert. Ich hab schon alle Verbände angemailt. Antwort hab ich noch keine und wenn die anderen verbände genauso gut zurück mailen wie der DBV, dann werd ich da aber wohl garnix kriegen. Aber ich bleib auf alle Fälle dran.

Bei http://www.teeball.de haut dasw noch nicht hin. Muss ich noch checken, warum....

Gilk
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 8463
Registriert: 10.05.2001 02:00
Wohnort: Kolbermoor
Kontaktdaten:

Beitrag von Gilk » 22.10.2001 07:47

Ok, Danke Alex. Dann müssen wir jetzt nur noch zusehen, dass wir in Bayern in 2002 bereits 5 oder mehr Teams haben :smile:

Gerhard

Alexander Seipt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2765
Registriert: 30.06.2001 02:00
Wohnort: Dachau

Beitrag von Alexander Seipt » 30.10.2001 23:30

Jetzt hab ich schon mal die ersten Rückläufe der anderen Landesverbände und.....

.... es schaut in Deutschland ganz übel in Sachen Teeball aus.

Wir in Bayern könnten hier sozusagen das Mutterland des Deutschen Teeball werden.

Wenn ich alle Rückläufe der Landesverbände habe, werde ich mich mal weiter drum kümmern.

Bei uns in Dachau läuft das Teeball mittlerweile ziemlich gut an. Und ich hab auch bzgl. Feldgröße schon erste Erfahrungen gemacht. Basedistanz 12 Meter ist optimal. Das Feld insgesamt genügt, wenn es 30 Meter groß ist (Foulline). Die kleinen schlagen eh nicht so weit. Hat jetzt den kleinen feinen Nebeneffekt, dass man mögliche Spieltag in Turnierform durchführen könnte, denn auf jedes halbwegs große Fußballfeld bringt man so locker flockig 2 Teeball Felder... :idee:

Gilk
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 8463
Registriert: 10.05.2001 02:00
Wohnort: Kolbermoor
Kontaktdaten:

Beitrag von Gilk » 31.10.2001 17:23

Jetzt brauchen wir "nur" noch Teams...

Gerhard

Antworten