Baseball Bats - Eure Meinungen/Eure Schläger

Benutzeravatar
Mad-Matt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2507
Registriert: 17.04.2002 18:00
Wohnort: Coburg

Baseball Bats - Eure Meinungen/Eure Schläger

Beitrag von Mad-Matt » 08.09.2007 18:15

Hi, bin wieder mal auf der Suche nach einem neuen Baseball Schläger. Gewicht-Längenverhältnis ist erstmal nebensächlich..

Mich interessiert mal: was benutzt ihr für Schläger, bzw. was sind eure Lieblingsschläger.. hat einer von euch mal den Exogrid getestet?
Schreibt doch mal, würde mich interessieren..

thx,

matt


We ain't good... but we are funny! ~ Tom Ford

Lefty
Hall of Famer
Hall of Famer
Beiträge: 531
Registriert: 21.01.2006 11:50
Wohnort: Amberg

Beitrag von Lefty » 08.09.2007 18:33

Ich habe zwei 33/30 Carbonkeulen von Miken (Freak und Burn).

OK, sind teuer, aber jeden Cent wert.

Pioneers
Batboy
Batboy
Beiträge: 19
Registriert: 20.10.2006 22:18

Beitrag von Pioneers » 03.11.2007 22:57

Hallo

habe den Exogrid mal ausprobiert. Ist die reinste Waffe ist sein Geld wert.

Aber nicht für Einsteiger sinnvoll.

Jason Henley
Allstar
Allstar
Beiträge: 339
Registriert: 24.08.2002 22:56

Beitrag von Jason Henley » 04.11.2007 15:47

Ich habe es geschafft innerhalb 2 Jahre 2 Schläger kaputt zu machen aber beide fand ich richtig gut. Die erste war das Z-core 34/31 und den fand ich richtig geil! Hat man getroffen hat man den Ball nicht mehr gefunden (ich weis nicht schwer in Lauf aber :wink: ). Dei zweite war das Worth Prodigy. Gleiche größe wie das Z-core und das geld auf jedenfall wert. Nur bei der Prodigy muss man sich erstmal auf das nervige KLINGGGGGGG! gewöhnen :lol: . Hätte ich gewüßt das es so laut ist beim hauen hätte ich es nie gekauft! Ist aber qualitativ in ordnung und ich bin der meinung man muss net 3 und 4 hundert euro ausgeben für eine Schläger um ein gute zu haben. Entweder kann man schlagen oder man kanns net! Wenn man es kann reicht auch ein "gute" und man braucht net den super duper von den NASA getestete monster keule die 180 meter Hr's verspricht :roll: .
You spend a good piece of your life gripping a baseball and in the end it turns out it was the other way around all the time.

AMDflo
Major Leaguer
Major Leaguer
Beiträge: 165
Registriert: 19.08.2004 15:10
Wohnort: Ulm

Beitrag von AMDflo » 04.11.2007 19:41

du schreibst, dass dir das gewicht/längenverhältnis egal is ... nur leider gibt es die neuen "wunderkeulen" nur noch in -3, da nehm ich vorher ne -5er Keule, die etwas älter is bringt meiner Meinung nach viel mehr vorteile wie irgendein wunder alu ... (vorallem is es billiger)
also ich hab ne Tripel 7 -5, 4 Jahre alt, fast nicht benutzt aber nächstes jahr muss ich ja nicht mehr mit dem beschissenen holz schlagen, dann gehts los :D :head:

AMDflo
Major Leaguer
Major Leaguer
Beiträge: 165
Registriert: 19.08.2004 15:10
Wohnort: Ulm

Beitrag von AMDflo » 04.11.2007 19:44

achso jetzt hab ich den Exogrid ganz vergessen ... ich hab zwar nur 1mal damit bälle gehauen, aber ich behaupte mal die fliegen (bei mir) nicht wirklich weiter wie mit meiner tripel 7 (Länge/gewicht?) ... und wenn bis zum nächsten at bat der wind gedreht hat hilft einem die exogrid auch nicht mehr ... :wink:

Benutzeravatar
FarmAnimal
Allstar
Allstar
Beiträge: 251
Registriert: 04.01.2002 01:00
Wohnort: Markt Indersdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von FarmAnimal » 05.11.2007 10:22

Ich habe ziemlich alles ausprobiert (und teuer gekauft :P )

Schlaeger sind etwas subjektiv zu bewerten, aber mir sind die
Eastons lieber. Die alten Z2K's waren die besten, aber die werden
nicht mehr hergestellt und bringen horrenden Preisen bei EBAY USA.
Die Eastons tendieren "End-loaded" zu sein, aber mir gefaellt es.

Ich habe auch eine Composite von Combat. Er war am Anfang sehr
gut, aber ich habe den Eindruck dass der "Pop" nachgelassen hat.

Meiner DeMarini ist auch OK (-5), aber er ist nicht so End-Loaded wie
die Eastons. Mit der flexibel Handle komm ich auch nicht so 100% klar.

Der neuer Easton CNT (-3) finde ich sehr gut. Der Handle biegt nicht
so sehr wie der DeMarini. (Der COMP sollte noch besser sein, aber
die sind seeeeehr teuer.)

Aber hier meine ueblichen Spruch, "We should hit with wood as God intended!"

Ted Williams hat auch gesagt, "It's not the arrow, it's the Indian".
"When we played softball, I'd steal 2nd base, feel guilty and go back." - Woody Allen

Jason Henley
Allstar
Allstar
Beiträge: 339
Registriert: 24.08.2002 22:56

Beitrag von Jason Henley » 05.11.2007 17:07

Ted Williams hat auch gesagt, "It's not the arrow, it's the Indian".[/quote]

Its not the arrow, its the Indian! Besser kann man es net sagen :head: . If you can't hit then a 400€ bat won't help you much either :wink: .
You spend a good piece of your life gripping a baseball and in the end it turns out it was the other way around all the time.

Benutzeravatar
Hongkong
Hall of Famer
Hall of Famer
Beiträge: 661
Registriert: 10.09.2003 14:03
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Beitrag von Hongkong » 05.11.2007 18:08

schlagt mit Holz!
############
# Baseball is Life#
############

Watch it happen: http://www.memmelsdorf-barons.de
http://www.facebook.com/MemBarons

Benutzeravatar
85445
Allstar
Allstar
Beiträge: 283
Registriert: 17.10.2007 22:45
Wohnort: Aufkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von 85445 » 05.11.2007 18:13

Servus !

Ich benutze einen canadischen Bat der Firma Combat. Er heisst B1.
Ist ein ziemlich geiles Stück und klingt wie Holz. :o

Über ebay.com wird sowas gerne angeboten. Achtet aber darauf, dass ihr evtl. Angebote aus Canada findet.
1. ist der Umrechnungskurs besser
2. habe ich jetzt schon öfters bemerkt, dass die Amis anscheinend nicht so gerne in Canada kaufen....warum auch immer....?????

Mir/uns solls recht sein :D :D :D
Zuletzt geändert von 85445 am 05.11.2007 18:35, insgesamt 1-mal geändert.
"This is my Glove. There are many like it, but this one is mine. My Glove is my best friend. It is my life. I must master it as I must master my life.
My Glove, without me, is useless. Without my Glove, I am useless........."

Benutzeravatar
85445
Allstar
Allstar
Beiträge: 283
Registriert: 17.10.2007 22:45
Wohnort: Aufkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von 85445 » 05.11.2007 18:14

ach ja, der Combat B1 stand mit 299 $ in der Liste. Für 72 € inkl. Versand war er dann bei mir....*freu* :bounce: :bounce: :bounce:
"This is my Glove. There are many like it, but this one is mine. My Glove is my best friend. It is my life. I must master it as I must master my life.
My Glove, without me, is useless. Without my Glove, I am useless........."

Benutzeravatar
Outlaw
Hall of Famer
Hall of Famer
Beiträge: 631
Registriert: 28.03.2006 20:37
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Outlaw » 05.11.2007 19:36

FarmAnimal hat geschrieben:Ted Williams hat auch gesagt, "It's not the arrow, it's the Indian".
kannst du mir in etwa die deutsche bedeutung erklären?

Ich werd aus "Es ist nicht der Pfeil, es ist der Indianer" nicht schlau

edit:

hat sich erledigt. der groschen ist gefallen *G
--- Alle Posts spiegeln lediglich meine persönliche Meinung wieder und müssen die Meinung der Buchbinder Legionäre Regensburg oder des BBSV nicht teilen!! ---

Lefty
Hall of Famer
Hall of Famer
Beiträge: 531
Registriert: 21.01.2006 11:50
Wohnort: Amberg

Beitrag von Lefty » 05.11.2007 20:32

Klar ist, wer nicht besonders schlägt, wird dies auch mit einer Super-Keule heute und morgen nicht!
Aber diese Hammer-Keulen (leider aber auch hammerteuren...) sind beim schlagen was anderes. Ich habe wie geschrieben 2 Carbonbats. Die liegen einfach schon anders in der Hand. Und beim Schlag, kein nerviges "Biiiing" usw. und auch keinen Rückstoß in der Hand. Du haust drauf und merkst das fast gar nicht. Und kaputt gemacht habe ich auch noch keine, was ich von Holz und Alu nicht sagen kann. Und für meinen Freak wird es nächstes Jahr die dritte Saison.
Und so ganz Einbildung kann es ja auch nicht sein, denn wenn ich mich nicht dagegen verwehren würde, würde unser ganzes Team mit dem Freak schlagen. Jedem den ich den mal als "Gamechanger" gegeben habe, hat nahezu immer mit dem nächsten Schlag mindestens einen guten Hit gelandet, 2x sogar Homerun. Und ich verborge den wirklich nur selten!

AMDflo
Major Leaguer
Major Leaguer
Beiträge: 165
Registriert: 19.08.2004 15:10
Wohnort: Ulm

Beitrag von AMDflo » 05.11.2007 21:02

ich behaupte aber das das mehr am psychologischen Aspekt lag, als an dem SChläger ;-)
Wenn man mit nem Holz Schläger richtig trifft spürt man auch nix ... man kann mit Holzschlägern auch homers schlagen, wenn man richtig schlägt, nur mit diesen komischen hochgezüchteten dingern is halt nen holzpopup mal ganz schnell übern Zaun gewandert und sowas is nicht der sinn von baseball meiner meinung nach ...

Benutzeravatar
FarmAnimal
Allstar
Allstar
Beiträge: 251
Registriert: 04.01.2002 01:00
Wohnort: Markt Indersdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von FarmAnimal » 06.11.2007 06:29

@85445: Wo hast Du dein Combat fuer 72Euro bekommen? Meins hat mir
sehr gut gefallen. (Ich habe den C4 gekauft.)
"When we played softball, I'd steal 2nd base, feel guilty and go back." - Woody Allen

Antworten