Meldefrist für alle Nachwuchsligen

Alles, was den Spielbetrieb BASEBALL der Junioren, Jugend, Schüler und Kinder betrifft ist hier on Topic.
Benutzeravatar
Ralph Seifert
Rookie
Rookie
Beiträge: 42
Registriert: 19.09.2014 17:18
Wohnort: Regensburg

Meldefrist für alle Nachwuchsligen

Beitrag von Ralph Seifert » 10.05.2015 21:49

Hallo,

bitte beachten.

Meldefrist für alle Nachwuchsligen


2. Runde (13. Juni – 02. August 2015)
Meldefrist: 13. Mai 2015

- Jeder Verein kann zu einer neuen Runde Teams straffrei ab- oder ummelden. Hierzu muss eine entsprechende Anmeldung zu den genannten Terminen per Mail an den Ligaobmann erfolgen.
- Dieser angegebene Termin für Meldeschluss gilt nur für Mannschaften, die für die jeweilige Runde einsteigen. Alle Vereine, die bereits teilnehmen, brauchen sich NICHT erneut anzumelden.

Danke und viele Grüße

Ralph


'Baseball in Bayern / Nachwuchs' findet ihr, als geschlossene Gruppe, auch auf Facebook:
https://www.facebook.com/groups/684989921596923/

'Like it' or leave it!

Benutzeravatar
jay
Hall of Famer
Hall of Famer
Beiträge: 528
Registriert: 22.05.2005 13:09
Wohnort: Plech
Kontaktdaten:

Re: Meldefrist für alle Nachwuchsligen

Beitrag von jay » 07.06.2015 10:46

Ralph Seifert hat geschrieben: 2. Runde (13. Juni – 02. August 2015)
Ich weiß, es ist noch ein bisschen früh :P , aber wie sieht's aus mit den Spielplänen?
Failing to prepare is preparing to fail.

Benutzeravatar
Ralph Seifert
Rookie
Rookie
Beiträge: 42
Registriert: 19.09.2014 17:18
Wohnort: Regensburg

Beitrag von Ralph Seifert » 07.06.2015 16:37

Hi Jay,
Danke für die Erinnerung - dieses hätte ich doch fast vergessen!

NW Spielpläne 2. Runde 2015 sind soeben raus per E-Mail an die Vereine.

:o

VG
Ralph
'Baseball in Bayern / Nachwuchs' findet ihr, als geschlossene Gruppe, auch auf Facebook:
https://www.facebook.com/groups/684989921596923/

'Like it' or leave it!

Benutzeravatar
Matthias Rucker
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2682
Registriert: 09.05.2001 02:00
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Matthias Rucker » 09.06.2015 20:33

:x

Sorry, wenn ich jetzt auch mal öffentlich meinen Unmut äußere, aber ich muss. Das Festsetzen von Spielterminen vier Tage vor dem Wochenende ist einfach nur bescheiden. Unsere Trainer sind stinksauer, weil sie die Kinder und die Fahrer in kurzer Zeit organisieren müssen. Die Eltern können keine Pläne machen oder haben längst andere Pläne. Und unser Spielplankoordinator rotiert im Dreieck um Schiedsrichter zu bekommen. und um die teilweise heftigen Uhrzeiten zu korrigieren (9 Uhr Spielbeginn?!?). Damit fahrt ihr viele Ehrenamtliche bei uns im Verein sauer und ich bin beschäftigt, sie wieder zu beruhigen. Am Ende können wir dann nur die Spiele absagen, wenn es gar nicht anders geht. Und dann verlieren noch mehr...

Das muss in Zukunft eindeutig besser werden. Zumindest eine Vorlaufzeit von zwei Wochen muss drin sein. Mit der Konsequenz, dass es halt dann frühere Anmeldefristen für die Runden gibt, so what...

Niste
Batboy
Batboy
Beiträge: 20
Registriert: 24.09.2009 19:54

Beitrag von Niste » 09.06.2015 23:01

Andere Frage: Wie kommt es, dass ein Schüler-Turnier an einem Spieltag der BZL Herren stattfindet? Dadurch ist der Platz jetzt blockiert, obwohl der Termin der BZL schon lange feststeht.

Benutzeravatar
jay
Hall of Famer
Hall of Famer
Beiträge: 528
Registriert: 22.05.2005 13:09
Wohnort: Plech
Kontaktdaten:

Beitrag von jay » 10.06.2015 08:21

Genau Matthias :bounce:

Ich hatte es nicht geahnt, dass man meine Scherz mit "ist noch ein bisschen früh" ernst nehmen könnte und mit "hatte es fast vergessen" beantworten kann.

Verbesserungsbedarf auf alle Fälle. Wir wissen bis Dato nicht ob wir am kommenden Samstag bei Schüler, Jugend oder Bayernliga mit unseren Kinder unterwegs sind.
Failing to prepare is preparing to fail.

Thomas La
Rookie
Rookie
Beiträge: 46
Registriert: 11.11.2008 23:07
Wohnort: Pischelsdorf

Beitrag von Thomas La » 10.06.2015 10:19

Bis wann werden die Spieltermine auf der HP unter Spielbetrieb/Spielpäne veröffentlicht? Bis dato ist nur "R2 - Schüler LP Gr. 1" eingestellt.

Warum wird die Exceldatei mit den NW Spielplänen nicht ins Forum eingestellt? Dadurch hätten alle (Eltern, Fahrer, Spieler usw.) einen schnelleren Zugriff auf die Spieltermine. Nicht alle Vereine geben die vom Ralph versendeten Spieltermine zeitnah weiter.

Thomas La
Rookie
Rookie
Beiträge: 46
Registriert: 11.11.2008 23:07
Wohnort: Pischelsdorf

Beitrag von Thomas La » 18.06.2015 16:39

Thomas La hat geschrieben: Warum wird die Exceldatei mit den NW Spielplänen nicht ins Forum eingestellt? Dadurch hätten alle (Eltern, Fahrer, Spieler usw.) einen schnelleren Zugriff auf die Spieltermine. Nicht alle Vereine geben die vom Ralph versendeten Spieltermine zeitnah weiter.
Keine Antwort ist auch eine Antwort. Danke.

Nach meiner Ansicht ist es von allgemeinem Interesse, wenn die Spielpläne öffentlich im Forum/Rundschreiben veröffentlicht werden.

Gilk
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 8445
Registriert: 10.05.2001 02:00
Wohnort: Kolbermoor
Kontaktdaten:

Beitrag von Gilk » 18.06.2015 19:29

Spielpläne sind ja nun alle online.
Gerade in Runde 2 sind einige Sachen schief gelaufen, wie ich mitbekommen habe. Aber dennoch müssen wir jetzt für die Runde das Beste draus machen.
Dann bitte einfach ein Mail an Ralph senden mit Vorschlägen, was man besser machen könnte. Denke, dass man hier gut diskutieren kann, um dann gesammelt die Vorschläge zu unterbreiten... Und das muss ja nicht der Standard von mir von damals sein.
Dennoch immer bedenken, dass alle auch ehrenamtlich tätig sind und ihr bestes geben. Hätte man mehr Personal oder Unterstützung, dann würde auch das helfen - aber ist sicherlich ein Wunschtraum...

Ich mach daher mal Vorschläge zum Ablauf:
- Frühere Termineinholung je Runde, damit mehr Luft bei der Terminplanerstellung für Ligaobleute
- Zeitige Rückmeldung der Listen durch die Vereine (kein Nachlaufen durch die Ligaobleute)
- Veröffentlichung der Pläne mind. 2 Wochen vor erstem Spieltag im Forum als Rundschreiben und per Mail (Sicherheit zum Planen für Vereine/Eltern)
- 4 Tage "Einspruchsfrist", danach gehen Pläne online und jeder Verein muss sich selbst um die Verlegung kümmern...

Benutzeravatar
Matthias Rucker
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2682
Registriert: 09.05.2001 02:00
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Matthias Rucker » 20.06.2015 13:25

Deine vier Vorschläge sind super! Das würde uns schon sehr helfen und würde für die Ligaobleute meines Erachtens kaum oder keine Mehrarbeit bedeuten.

Ciao
Matthias

Benutzeravatar
Devils
Minor Leaguer
Minor Leaguer
Beiträge: 65
Registriert: 09.04.2008 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von Devils » 20.06.2015 18:29

@Gerhard: an sich gut - allerdings können 4 Tage doch recht kurz sein. Nicht alle haben die Möglichkeit sich unter der Woche um das Thema zu kümmern und man muss ggf. auch Rückfragen.

Ich hätte aber noch eine Bitte. Berücksichtigung der Ausschlusskriterien. Wenn an bestimmten Tagen kein Spiel stattfinden kann ider es keine Teamüberschneidungen geben soll, dann ist es ärgerlich, wenn dann genau das eintritt.

Ich mag hier nicht über die Obleute schimpfen - das ist echt anspruchsvoll und mitunter fast unmöglich allen Interessen gerecht zu werden.

Alles wird gut :D

Gilk
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 8445
Registriert: 10.05.2001 02:00
Wohnort: Kolbermoor
Kontaktdaten:

Beitrag von Gilk » 22.06.2015 13:04

@ Devils:
Warum sollten 4 Tage zu kurz sein?
Von einem Ligaobmann erwartet man auch schnelle Rückmeldung und der ist genauso ehrenamtlich tätig wie jeder im Verein auch. Nur dass er mehr als 1-6 Mannschaften zu betreuen hat...

Das erschwert auch das Ganze.

@ all:
Es muss JEDEM klar sein, dass beide Seiten (Verein und Verband) nur mit Ehrenamtlichen besetzt sind. Daher muss das Zusammenspiel einfach funktionieren. Das kennt jeder im Verein selbst ja auch ;-)

Wenn ich aber die Rückläufe zu den Terminlisten sehe (von früher) oder auch nur ganz einfach die Ergebnismeldungen (aktuell vom WE), dann hat das oftmals (ok, sind meist nur ein paar schwarze Schafe) nix mit Zusammenarbeit zu tun, das ehrenamtliches Engagement fördert. Hier muss sich jeder mal auch an der eigenen Nase (hier wird es aber wohl nur die treffen/erreichen, die sich nix "vorwerfen" brauchen)...

Vielleicht wäre es da dann auch mal hilfreich, dass wenn nix da ist (auch nach max EINMALIGER Rückfrage), die Teams des betroffenen Vereins - so hart dies sein mag - auch mal nicht die jeweilige Runde spielen können/dürfen.

Und Fehler macht leider nun mal jeder... Die Frage ist nur, wie geht man zusammen damit um. Und der Ligaobmann ist nun mal nicht für alles zuständig und kann leider (noch) nicht zaubern...

Benutzeravatar
Devils
Minor Leaguer
Minor Leaguer
Beiträge: 65
Registriert: 09.04.2008 21:13
Kontaktdaten:

Beitrag von Devils » 23.06.2015 20:00

@Gerhard
aus mehreren Gründen können 4 Tage aus meiner Sicht recht knapp sein:
- nicht jeder ist regelmäßig 4 Tage hintereinander zu Hause und hat die Möglichkeit sich unter der Woche um diese Themen zu kümmern
- manch einer hat zwischendurch auch mal Urlaub - wäre insbesondere bei der 2. Runde relevant gewesen, da die Listen in den Ferien verschickt wurden
- im Zweifel muss man sich in diesen 4 Tagen mit dem eigene Coach, dem Spielplanverantwortlichen des Gegners und der wiederum sich mit seinem Coach verständigen. Das viellicht sogar zweimal, bis man alles geklärt hat.

Und da wir alle ehrenamtlich tätig sind könnte man das bedenken.

P.S.: mag zwar altmodisch sein, aber es gibt darüber hinaus auch tatsächlich Tage, an denen ich gar keine Mail anschaue ;-)

Gilk
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 8445
Registriert: 10.05.2001 02:00
Wohnort: Kolbermoor
Kontaktdaten:

Beitrag von Gilk » 24.06.2015 15:46

Devils hat geschrieben:@Gerhard
aus mehreren Gründen können 4 Tage aus meiner Sicht recht knapp sein:
- nicht jeder ist regelmäßig 4 Tage hintereinander zu Hause und hat die Möglichkeit sich unter der Woche um diese Themen zu kümmern
- manch einer hat zwischendurch auch mal Urlaub - wäre insbesondere bei der 2. Runde relevant gewesen, da die Listen in den Ferien verschickt wurden
- im Zweifel muss man sich in diesen 4 Tagen mit dem eigene Coach, dem Spielplanverantwortlichen des Gegners und der wiederum sich mit seinem Coach verständigen. Das viellicht sogar zweimal, bis man alles geklärt hat.

Und da wir alle ehrenamtlich tätig sind könnte man das bedenken.

P.S.: mag zwar altmodisch sein, aber es gibt darüber hinaus auch tatsächlich Tage, an denen ich gar keine Mail anschaue ;-)

Sandra G.
Rookie
Rookie
Beiträge: 27
Registriert: 26.09.2010 12:03

Beitrag von Sandra G. » 27.06.2015 22:37

Hallo zusammen,

ich melde mich nach langer Zeit auch mal wieder. Denn das ist ein Thema, dass mich als Obfrau auch ziemlich genervt hat.

Was alle Ligaobmänner hier ehrenamtlich leisten enorm! Ich habe den größten Respekt vor allen, die sich das antun.

Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass die Spielplanerstellung enormer Stress sein kann. Ich habe von ca. 20-30 % der Vereine keine pünktliche Rückmeldung bekommen oder nicht in der Form in der sie vorgegeben war. Dann fängt man erst mal an die betreffenden Vereine daran zu erinnern, denn man will ja, dass auch jeder, der spielen will auch spielen kann. Da geht einem schon mal wertvolle Zeit verloren. Unter Umständen auch genau das Wochenende, an dem man sich an die Planung machen wollte.
Und dann macht man sich an einen Spielplan für 20-25 Teams, die in ganz Bayern verstreut sind. Und das KANN auch mal eine Woche dauern, wenn man versuchen will, möglichst viele Sonderwünsche zu berücksichtigen. Aber auch das ist in der Regel nicht möglich.

Hat man einen Spielplan erstellt mit dem man zufrieden ist, geht der erst mal per Mail an die angegebenen Ansprechpartner raus (auch hier gibt es immer wieder Vereine, die einem Änderungen der Ansprechpartner nicht mitteilen). Und ehe man die Spielpläne online stellen kann, kommen schon die ersten Meckereien. Und weil der Spielplan der online gestellt werden soll, ja auch weitgehend richtig sein soll, versucht man erst mal die ersten Änderungen einzubauen.
Ja, da kann es auch passieren, dass man den Spielplan dann nicht im Forum online stellt. Der eigentliche Informationsfluss sollte ja auch von Vereinsspitze, zu Trainern, zu Eltern funktionieren... Das die Spielpläne im Forum stehen ist ein kleines Zuckerl vom Obmann.
Die Einstellung der Spielpläne auf der BBSV-Website ist nochmal eine Sache für sich. Da ist zwar eine Automation hinterlegt, die Excel-Tabellen einlesen kann. Aber die Exceltabellen sind nicht die gleichen, wie die Spielplantabellen, die hier jeder kennt. Jeder einzelne Spielplan muss vom Administrator in die Form gebracht werden, die der Automator versteht. Allein für die Jugend waren das 5 Tabellen.

Ich glaube hier jedem, dass er/sie in seinem/ihrem Verein weiß Gott auch viel leistet. Aber macht nicht immer gleich den Obmann runter. Sondern bringt, wie Gerhard schon meinte, selbst Verbesserungsvorschläge ein. Der BBSV ist dafür offen.


Nun auch mein Vorschlag:
Macht im Nachwuchsbereich aus 3 Runden nur noch 2 Runden. Ein vor und eine nach den Sommerferien. In der Regel ändert sich zur zweiten Runde so gut wie nichts.
Vorteil für den Obmann: Er muss nur noch zwei mal den Spielplan erstellen.
Vorteil für die Vereine: Sie müssen nur zwei Mal auf Spielpläne warten.

Wenn die Erwachsenen ihre Spielpläne für die Saison zügig erstellen, kann auch die Erstellung für die Nachwuchspläne zeitiger begonnen werden.
Und wenn die zweite Termineinholung bis zu den Sommerferien passiert, kann der Ligaobmann zwei Wochen mit der Planung brauchen. Und dann sind immer noch vier Wochen bis die Sommerferien um sind, und die Spiele beginnen. Und wenn Verantwortliche der Vereine in den Sommerferien nicht da sind, dann muss eben eine Vertretung für den Zeitraum organisiert werden. So ist das in der echten Welt auch.

Antworten