Jun-BYL zum K....?!

Alles, was den Spielbetrieb BASEBALL der Junioren, Jugend, Schüler und Kinder betrifft ist hier on Topic.
Benutzeravatar
JCS
Allstar
Allstar
Beiträge: 323
Registriert: 10.05.2001 02:00
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Jun-BYL zum K....?!

Beitrag von JCS » 30.06.2003 00:52

Hallo???

Dreimal 7:0 dieses WE?
Was ist denn los, zum Teufel nochmal? Spielt überhaupt hier noch wer, oder ist die Jun-BYL dieses Jahr endgültig zum Kotzen?

Nicht dass wir hier die grossen Competitors wären, aber wir können uns auch gerne gleich drauf einigen, dass wir wieder gegen Fürth im Finale spielen, wenn kein anderer will...

Gröbenzell ist ja jetzt auch noch raus, nach dem zweiten 7:0, oder?
Zu schade, (oder sollte ich sagen: zu blöd?!), das wäre wohl eher echte Competition geworden für Fürth, wenn schon Reg...

Jedenfalls wüsste ich wenigstens gern jetzt, ob wir uns umsonst Hoffnungen machen auf ein Spiel nächsten Sa. in Baldham...

Sorry für die Ausdrucksweise,

aber ein gefrusteter JCS



Benutzeravatar
Shooter
Batboy
Batboy
Beiträge: 18
Registriert: 09.06.2002 12:08
Wohnort: Erlangen

Beitrag von Shooter » 30.06.2003 12:26

Muss ich zustimmen, ist schade das es dieses Jahr soooo viele 7:0 Spiele gab. Es gibt eben Vereine denen die Jugendarbeit anscheinend ziemlich egal ist. :(

chris dresel
Hall of Famer
Hall of Famer
Beiträge: 618
Registriert: 16.05.2001 02:00
Wohnort: Fürth

Beitrag von chris dresel » 30.06.2003 17:02

Tja, einige Vereine können und oder wollen wohl nicht wirklich.

Ist halt schade das bei so manchen Clubs die Nachwuchsarbeit eher als "Klotz am Bein" empfunden wird.

Aber solange der Herrenbereich stimmt :wink: ...

Benutzeravatar
Manny
Jugendsprecher bbsj
Jugendsprecher bbsj
Beiträge: 297
Registriert: 24.02.2003 20:58
Wohnort: Regensburg

Beitrag von Manny » 30.06.2003 19:54

Also so viel ich mitgekriegt hab,
leisten die meisten Vereine sehr gute Jugendarbeit!

Das problem, zumindest bei uns,
ist Spielermangel!

Baseball ist einfach nicht so Populär!
Wir haben grade mal 2 richtige Junioren!

Also, es wird noch ein bisschen dauern,
bis Baseball sich in Deutschland besser durchsetzt,
das braucht einfach Zeit!
"It's not enough to be a great player,
you got to be a great person off the field, too!"
Albert Pujols
----------------------------------------
"unmöglich ist keine Tatsache
sondern eine Meinung!"

jr
Allstar
Allstar
Beiträge: 377
Registriert: 02.08.2002 09:46
Wohnort: Ochenbruck
Kontaktdaten:

Beitrag von jr » 30.06.2003 21:01

@muscles: wie definierst du sehr gute Jugendarbeit?
Was meinst du mit die meisten Vereine...

Benutzeravatar
Shooter
Batboy
Batboy
Beiträge: 18
Registriert: 09.06.2002 12:08
Wohnort: Erlangen

Beitrag von Shooter » 30.06.2003 23:04

Was macht ihr denn um neue Jugend- oder Juniorenspieler zu bekommen?
:-?

Benutzeravatar
SebastianB#78
Major Leaguer
Major Leaguer
Beiträge: 169
Registriert: 09.02.2002 01:00
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von SebastianB#78 » 30.06.2003 23:34

Manny#3 hat geschrieben:Wir haben grade mal 2 richtige Junioren!
Was heißt bitte "richtige"?

Seid ihr bisher bei Spielen mit 2 richigen und 7 falschen Junioren angetreten, oder wie?? :lol: :lol: :lol:
__________

Mess with the BEST or die like the REST

______

Don't be a Tom! Be a Steve

Benutzeravatar
larry
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1471
Registriert: 16.06.2001 02:00
Wohnort: Neu-Ulm (Spieltechnisch)
Kontaktdaten:

Beitrag von larry » 01.07.2003 01:07

Ich denke Manny meint Jugend-Springer, Kollege.

Es ist verdammt schwer neue Spieler im Juniorenalter zu bekommen. Nur weil Spiele ausfallen, bedeutet es nicht, dass die Verein keinen Wert auf Jugendarbeit legt.

Wir haben bei Schulprojekten eine Erfolgsquote von ca. 2%. Weiss nicht, wie das bei anderen Vereinen aussieht.

:king:
"He hoped international peace would come through the globalization of baseball" - Matsumae

# 15 aus Garching!!!

Bild

Benutzeravatar
JCS
Allstar
Allstar
Beiträge: 323
Registriert: 10.05.2001 02:00
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Beitrag von JCS » 01.07.2003 10:50

Hallo zusammen,

das ist ja nett, dass Ihr hier eine allgemeine Diskussion über die Probleme des Juniorenalters lostretet, aber darum gehts doch gar nicht.
Hier gehts um die Junioren-Bayernliga, und unabhängig davon, dass es schon bezeichnend genug ist, dass a) die Qualifikation für so eine Liga über Anmeldung stattfindet und b) sich nur 5 Teams melden, sollte man doch erwarten können, dass diese 5 Teams dann wenigstens gesichert sind. Ohne jetzt die Jun-LL schlecht machen zu wollen: Die Differenzierung in Ober- und Unterhaus macht doch nur auf der Basis Sinn, dass es im höheren Bereich einen gesicherten Standard gibt, und der beginnt doch damit, dass man sicher weiss, dass man eine bestimmte Anzahl von Spielen hat, dass der Gegner auch wirklich kommt etc. etc. Von höherem Spielniveau spreche ich noch gar nicht...

Also, die konkrete Frage: Warum meldet man dann für so eine Liga und weckt falsche Erwartungen? Wohl einfach um sich das Label Bayernliga aufkleben zu können, und weil man an der Zuverlässigkeit anderer Klubs Trittbrettfahrer sein kann und profitieren kann. Sowas nenn ich Parasiten.

Und dem bayerischen Nachwuchsbereich ist bestimmt nicht geholfen, wenn er sich einfach nur mit dem Label "2 Juniorenligen" schmücken kann, und dann nichts dahinter steckt. Und das ist bestimmt nicht Gerhards Schuld!

BTW: @GG: Was ist nun mit Gröbenzell?

CU, JCS :burning:

Benutzeravatar
kc
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3426
Registriert: 10.05.2001 02:00
Kontaktdaten:

Beitrag von kc » 01.07.2003 10:58

hi

gerhard ist bis 5.7. in urlaub
lt sms ist groe raus
lt sms anweisung auch reg

ich denke, dass die antraege [von ... ;-) ] und das desaster jetzt fuer das naechste jahr sicherlich auswirkungen haben werden.
fuer das jetzt hilft es wenig ... ich weiss...

sel
kc

Arnold Layne
Major Leaguer
Major Leaguer
Beiträge: 100
Registriert: 14.10.2002 23:07
Wohnort: Würzburg

Beitrag von Arnold Layne » 01.07.2003 15:58

@Muscles
Es ist allerdings seltsam, dass ein Verein mit gerademal 2 Juniorenspielern eine Manschaft für die BY-Liga meldet. JCS hat nicht ganz unrecht wenn er sagt, dass man von den Teams, die sich für die BY-Liga anmelden zumindest erwarten können sollte, dass sie über ein Spielerkontingent verfügen, dass sie befähigt, auch tatsächlich jedes Wochende zum Ligabetrieb anzutreten. Oder hat man sich in Regensburg schlicht auf ein - wie so oft - freundlich gesonnenes BBSV-Präsidium verlassen, das euer chronisches Nichtantreten nicht ahnden würde?
-Anything free is worth what you pay for it.
-Writing is not necessarily something to be ashamed of - but do it in private and wash your hands afterwards.
-Don´t try to have the last word. You might get it
---Robert A. Heinlein


Arnold

Benutzeravatar
Manny
Jugendsprecher bbsj
Jugendsprecher bbsj
Beiträge: 297
Registriert: 24.02.2003 20:58
Wohnort: Regensburg

Beitrag von Manny » 01.07.2003 17:02

.....Wie so oft....
Jetzt geht des wieder los!

Wenn die Internatler mal das sind haben wir ja genug,
und normalerweiße sollten sie das ja!
Aber sie können halt nicht,
wegen dem Nationalteam!

Und wir haben aber Springer,
die fähig sind,
"da oben" mitzuhalten!
"It's not enough to be a great player,
you got to be a great person off the field, too!"
Albert Pujols
----------------------------------------
"unmöglich ist keine Tatsache
sondern eine Meinung!"

Benutzeravatar
kc
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3426
Registriert: 10.05.2001 02:00
Kontaktdaten:

Beitrag von kc » 01.07.2003 20:01

Manny#3 hat geschrieben:
Wenn die Internatler mal das sind haben wir ja genug,
und normalerweiße sollten sie das ja!
Aber sie können halt nicht,
wegen dem Nationalteam!

Und wir haben aber Springer,
die fähig sind,
"da oben" mitzuhalten!
hallo
kannst du das bitte nochmal uebersetzen ?
ich weiss echt nicht, was du damit sagen willst.

sel
kc

Arnold Layne
Major Leaguer
Major Leaguer
Beiträge: 100
Registriert: 14.10.2002 23:07
Wohnort: Würzburg

Beitrag von Arnold Layne » 01.07.2003 20:03

Tatsache ist doch - und das weiss ich aus erster Hand -, dass eure Internatsspieler allein deshalb nicht für die Junioren spielen, weil sie bei der Zweiten gebraucht werden - zudem bezweifle ich stark, dass sich Ludwig und Co. wirklich für die BY-Liga motivieren könnten (was in diesem Fall nicht als Kritik an den Jungs auzufassen ist, sondern, ganz im Gegenteil, jedem durchaus verständlich sein sollte). Die "par" Nationalmanschaftsmeetings sind auf jeden Fall nicht der Grund, für all die Spiele, zu denen ihr nicht antreten konntet. Wenn ich mich nicht ganz und gar täusche - und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich das nicht tue - sind die 5 sogar verspätet zu einem Meeting angereist - eines, dessen Anreisetermin für Tony Younis allerdings verbindlich war -, um so noch gegen uns zu Einsatz kommen zu können.
Wenn ich also, wie es die Legionäre dieses Jahr unzweifelhaft getan haben, ein Juniorenteam melde, aus dem 5 starter von vornherein für die zweite Mannschaft "reserviert" sind, um nur in Ausnahmefällen auch tatsächlich für die Junioren zu spielen - im festen Bewusstsein, dass das Team dann nur noch stark eingeschränkt bis gar nicht in der Lage sein wird, am Ligabetrieb teilzunehmen - halte ich das für offenen Hohn gegenüber dem Rest der Liga.
Und ich neige auch in diesem Fall mal wieder dazu, meine Meinung als unumstößlichen Tatsache anzusehen - Gegenargumente sind erwünscht, wennhin sie auch nur begrenzte Beachtung finden... :wink:
-Anything free is worth what you pay for it.
-Writing is not necessarily something to be ashamed of - but do it in private and wash your hands afterwards.
-Don´t try to have the last word. You might get it
---Robert A. Heinlein


Arnold

Gilk
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 8462
Registriert: 10.05.2001 02:00
Wohnort: Kolbermoor
Kontaktdaten:

Beitrag von Gilk » 01.07.2003 20:58

@JCS:

Groe und Reg sind raus. Damit nur noch Fuer, FRE und BAL dabei...

Mehr wenn ich wieder aus dem Urlaub zurueck bin....

GG

Antworten