Tuniere und ihre schlechten Seiten...

Alles, was den Spielbetrieb BASEBALL der Junioren, Jugend, Schüler und Kinder betrifft ist hier on Topic.
Benutzeravatar
Jonny Tran
Batboy
Batboy
Beiträge: 21
Registriert: 25.06.2002 15:41
Wohnort: München

Tuniere und ihre schlechten Seiten...

Beitrag von Jonny Tran » 20.02.2003 17:46

Sers,

Also eigentlich will ich mich nur über ein Thema ausheulen, da es mich diesmal erwischt hat.

Ich finde es jedes mal beeidruckend, was so alles nach einem Hallen-Tunier fehlt. Ich möchte nicht behaupten, dass alles gestohlen wird, aber man könnte doch die Sachen zurück an die Tunierleitung geben, die einem nicht gehören, aber durch irgendwelche Verwechselungen in die Tasche geraten sind.

P.S.: Falls einer nach der Deutschen-Indoor-Meisterschaft einen Easton Reflex Schläger zu viel hat, dann gebt ihn mir wieder, ich vermisse ihn soooo sehr. :cry: :cry:


Sandburg: "If some boys asked you what books to read, what would you tell them?"

Ruth: "I never get that.(...). They ask me how to play ball."

Benutzeravatar
Jürgen Klieber
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1657
Registriert: 03.07.2001 02:00
Wohnort: Brombach am schönen See

Beitrag von Jürgen Klieber » 20.02.2003 22:49

Leider leider tauchen die Sachen nie mehr auf. Es gibt nur sehr wenige, die was zurückgeben. Und vor allem im Jugendbereich verschwindet viel. Bei uns ist im letzten Jahr eine Jugendkeule verschwunden, obwohl diese eindeutig mit Vereinsnamen gekennzeichnet war. Ist halt so, leider.
Franken Oldstars "Closer"
www.worma-red-sox.jimdo.com

Benutzeravatar
larry
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1471
Registriert: 16.06.2001 02:00
Wohnort: Neu-Ulm (Spieltechnisch)
Kontaktdaten:

Beitrag von larry » 21.02.2003 13:36

Als ich einen Schläger in Halle 4(?) gefunden hab, hat ihn gleich die dortige Gautinger Scorerin (zufällig Maria) bekommen. Was weiter damit geschehen ist oder wie der Schläger aussah weiss ich nicht mehr.

:king:
"He hoped international peace would come through the globalization of baseball" - Matsumae

# 15 aus Garching!!!

Bild

Benutzeravatar
Andy DiLorenzo
Minor Leaguer
Minor Leaguer
Beiträge: 91
Registriert: 04.06.2001 02:00
Wohnort: Poing and the world

Beitrag von Andy DiLorenzo » 21.02.2003 16:01

Auch einem unserer Juniorenspieler ist ein Easton Reflex am Samstag abhanden gekommen und nicht wieder aufgetaucht.
Schein ja ein beliebets Modell zu sein.

Nennt es paranoid, aber ich hab meine Tasche mit mir rumgeschleppt. Außer den Schlägern waren da ja noch andere wichtige Sachen drin.

Tja, wie sagt man so schön:
Da, wo sich mehr als drei treffen is Gschwearl dabei.
Ich glaube eigentlich an das Gute im Menschen, nur leider werde ich viel zu oft enttäuscht.

Mal ganz abgesehen von dieser Problematik möchte ich noch anmerken, dass sich die Jugendmannschaft der Bandits unter aller Sau (pardon, wegen des Ausdrucks) benommen.

Für das Verhalten gegenüber anderen Mannschaften und deren Spieler finde ich kaum Worte. Ich weiß aus eigener Ehrfahrung wie schwer es ist heutzutage Trainer von Kindern zu sein, aber hier muß er einfach einschreiten. Noch schlimmer war es fast außerhalb des Spielfeldes.

Aber das nur nebenbei.
It ain´t over ´till the fat lady sings!!!

Benutzeravatar
stoffhuhn
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3643
Registriert: 18.06.2001 02:00
Wohnort: Dornstadt

Beitrag von stoffhuhn » 21.02.2003 17:07

Es machen meiner Meinung nach viel zu viele Teams den Fehler zu viel Sachen mitzunehmen

1 Schläger (alter nicht so guter) und Tennisbälle, langt völlig. Jeder der mehr und teurers mitnimmt ist selber Schuld. Uns ist auch schon viel abhanden gekommen und wir haben draus gelernt
"I was such a dangerous hitter I even got intentional walks in batting practice."

Benutzeravatar
erni
Hall of Famer
Hall of Famer
Beiträge: 626
Registriert: 05.09.2001 02:00
Wohnort: Eichenau
Kontaktdaten:

Beitrag von erni » 21.02.2003 17:15

und noch ein Spruch für das 5 Mark-Schwein

"Gelegenheit macht Diebe".

In den Umkleidekabinen lagen die Schläger und Handschuhe einfach so rum, leider keine guten Softballkeulen... :wink:

Mal ganz abgesehen von dieser Problematik möchte ich noch anmerken, dass sich Andi Lorenz während des Turnier nicht ganz auf der Höhe war.
Ich weiß aus eigener Ehrfahrung wie schwer es ist heutzutage Eltern von Kindern zu sein, aber hier müssen sie einfach einschreiten. :burning: :burning:

Gruß
Werner

Benutzeravatar
Andy DiLorenzo
Minor Leaguer
Minor Leaguer
Beiträge: 91
Registriert: 04.06.2001 02:00
Wohnort: Poing and the world

Beitrag von Andy DiLorenzo » 21.02.2003 17:40

Oh Jungs, seid ihr Anwälte?
Jetzt ist auf einmal der schuld, der zu teure Sachen mitnimmt und diese mal kurz unbeaufsichtigt liegen lässt. Oh bitte, solche Ansichten eignen sich doch nur für Pflichtverteidiger in ausweglosen Situationen.

Wenn es soweit ist, das so etwas zu jedem Baseball Turnier gehört, dann Prost Mahlzeit. Ich werde dann keines mehr besuchen.
Wo ist der nächste Schritt?
Man gibt sein Zeug gleich am Eingang in eine Kiste und wenn es sonst keiner brauchen kann, dann kann man es selbst wieder mitnehmen. Zumindest dann hat man die Gewissheit, das einem das, was übrig ist, nicht mehr gestohlen will, weil es sonst keiner will.

Super toll!

@erni:

Deiner Rhetorik kann ich nicht folgen. Allerdings bin ich heute auf der Höhe und war es am Turnier auch weitestgehend. No alcohol und früh ins Bett gegangen am Vorabend. Was du damit meinst weiß ich nicht. Ich kenn dich auch nicht. Woher hast du denn deine Informationen über mich?

A propos, ich ziehe es vor, meinen Namen mit "y" geschrieben zu sehen.
It ain´t over ´till the fat lady sings!!!

Benutzeravatar
The Rock
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4539
Registriert: 14.06.2001 02:00

Beitrag von The Rock » 21.02.2003 18:11

manche Leute tun so, als ob sie gezwungen werden auf so ein turnier zu gehen. Wenn de heulen willst bitte, aber es ist nun mal so, dass die Finger lang sind und die Sachen schneller fehlen als erwartet. Bälle, Schläger und Handschuhe. Alles ist uns in den letzten Gauting Jahren gemoppst worden. Es ist nun mal so, wie es ist. Daran wird auch keine Disskusion über Anwälte oder Wertsachen was ändern.

"Wenn es soweit ist, das so etwas zu jedem Baseball Turnier gehört, dann Prost Mahlzeit"

wieso so weit? wann war es jemals anderst? Kann mich an keine Zeit, werde im Baseball, noch im Faustball, Ringen, Kendo noch an irgendeine andere Sportart die ich in der Halle ausgeübt habe erinnern, an der es mal anderst gewesen wäre.

Alles was man eben machen kann ist "bedauerlicherweise" so wenig Zeug wie möglich mitnehmen. Mag vielleicht blöd klingen, aber seit dem wir das machen ist uns nichts, WIRKLICH NICHTS mehr geklaut werden. Wenn ich mir anschaue wie Mannschaften mit 7 Spielern und 9 Schlägern daher komme, dann wird mir schon klar warum am Ende so viel fehlt.

Auch verstehe ich nicht warum man ausgerechnet in einem Hallenturnier seine wertvollste und teuerste Keule mitnimmt. Ich mein, was hat man davon? Bei einem "soft"ball ist es doch egal ob ich mit einem 60€ oder 250€ Schläger auf ihn einprügle.
a) Er wird weder weiter fliegen, da die Halle sooooooooo klein ist
b) nicht besser bzw. schneller vom Schläger abprallen, weil der teure Schläger irgendwelche eingebauten funktionen hat, da der Ball nicht geworfen wird und SOFT ist!!!!!
c) egal was du für ein Schläger nimmst, nur der bat speed von Bedeutung ist.

Wir hatten für 2 teams 2 oder 3 Schläger dabei. Jeder einen Handschuh und das wars.


Kann sein, dass es beknackt ist. Aber anderst gehts halt nicht. Also lasst eure teuren Alukeulen zuhause und hebt sie lieber für die Saison auf und nicht für ein "wertloses" Hallenturnier.
Kann sein, dass es
There may be no"I" in team, but there are 2 in Schilling.
Bild Bild Bild

Alexander Seipt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2764
Registriert: 30.06.2001 02:00
Wohnort: Dachau

Beitrag von Alexander Seipt » 21.02.2003 18:34

Weil es halt viele gibt, die sich auf so einem Turnier bedienen, muss ich halt auf mein Sach aufpassen. Ich lass mein Zeug auch nicht unbeaufsichtigt.

Is leider so, aber das die Leute ehrlich sind ist ungefähr so wie mit dem ungedopten Spieler....

Benutzeravatar
kc
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3426
Registriert: 10.05.2001 02:00
Kontaktdaten:

Beitrag von kc » 21.02.2003 20:43

Rock_Bottom hat geschrieben:manche Leute tun so, als ob sie gezwungen werden auf so ein turnier zu gehen. Wenn de heulen willst bitte, aber es ist nun mal so, dass die Finger lang sind und die Sachen schneller fehlen als erwartet. Bälle, Schläger und Handschuhe. Alles ist uns in den letzten Gauting Jahren gemoppst worden. Es ist nun mal so, wie es ist. Daran wird auch keine Disskusion über Anwälte oder Wertsachen was ändern.

"Wenn es soweit ist, das so etwas zu jedem Baseball Turnier gehört, dann Prost Mahlzeit"

wieso so weit? wann war es jemals anderst? Kann mich an keine Zeit, werde im Baseball, noch im Faustball, Ringen, Kendo noch an irgendeine andere Sportart die ich in der Halle ausgeübt habe erinnern, an der es mal anderst gewesen wäre.
vor deiner zeit, als wir noch eine kleine ueberschaubere community waren ... so damals 1988 - 1992 ...

sel
kc


wenn man eurer logik folgt, dann werden in x jahren unter polizeischutz spielen muessen ... na dann bin ich mal gespannt, wer diesen zusammenhang loesen kann...

Manni

Beitrag von Manni » 21.02.2003 20:57

Zu diesem Thema kann ich nicht mehr sagen als:
"An den, der diesen Schläger oder andere Dinge geklaut hat: ich bin mir sicher, wenn du höfflich gefragt hättest, hättest du den Schläger sicher benutzen dürfen! Aber du musst ihn doch nicht gleich klauen! Außerdem, bringt man durch Diebstahl Schande auf sein Haupt! Ich weiß, das Ehre und Beliebtheit heutzutage keine sehr große Rolle mehr spielen, aber ich finde Ehre immer noch wichtig, und durch klauen oder Nivàu loses Verhalten, verliert man seinen Ehre! Also, wenn du das hier liest, denk drüber nach! Gib die Keule zurück, und erhalte deine Ehre zurück, oder behalte die Keule oder was auch immer, und sei mit Schade geschmückt! :burning: "

Benutzeravatar
The Rock
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4539
Registriert: 14.06.2001 02:00

Beitrag von The Rock » 21.02.2003 22:53

kc hat geschrieben:
Rock_Bottom hat geschrieben:manche Leute tun so, als ob sie gezwungen werden auf so ein turnier zu gehen. Wenn de heulen willst bitte, aber es ist nun mal so, dass die Finger lang sind und die Sachen schneller fehlen als erwartet. Bälle, Schläger und Handschuhe. Alles ist uns in den letzten Gauting Jahren gemoppst worden. Es ist nun mal so, wie es ist. Daran wird auch keine Disskusion über Anwälte oder Wertsachen was ändern.

"Wenn es soweit ist, das so etwas zu jedem Baseball Turnier gehört, dann Prost Mahlzeit"

wieso so weit? wann war es jemals anderst? Kann mich an keine Zeit, werde im Baseball, noch im Faustball, Ringen, Kendo noch an irgendeine andere Sportart die ich in der Halle ausgeübt habe erinnern, an der es mal anderst gewesen wäre.
vor deiner zeit, als wir noch eine kleine ueberschaubere community waren ... so damals 1988 - 1992 ...

sel
kc


wenn man eurer logik folgt, dann werden in x jahren unter polizeischutz spielen muessen ... na dann bin ich mal gespannt, wer diesen zusammenhang loesen kann...

ách Blödsinn. Aber wie oft sehe ich, dass Wenn ich nach einer Mannschaft auf den Platz gehe, irgendwelche Schläger rum liegen die ich ihnen dann hinterher tragen muss, weil die Herren es nicht schaffen ihre 20 Schläger mitzunehmen. Es muss sich ja nichts verschlechtern. Ich sag ja nur das um so mehr man mitnimmt, desto mehr muss man aufpassen. Und ich sage auch ( :) ) man kann jedem das ganze Jahr lang zeigen was für schöne Schläger man hat.

Aber hey, mir ist das egal. Wenn die Leute eben 6 200€ Schläger mitbringen müssen, damit sie je nach Mannschaft einen anderen verwenden können, dann sollen die das machen. Ich will ja niemand was vorschreiben.


But ich hab meine air attack eben noch :)
There may be no"I" in team, but there are 2 in Schilling.
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
stoffhuhn
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3643
Registriert: 18.06.2001 02:00
Wohnort: Dornstadt

Beitrag von stoffhuhn » 22.02.2003 06:42

Andy DiLorenzo hat geschrieben:Oh Jungs, seid ihr Anwälte?
Jetzt ist auf einmal der schuld, der zu teure Sachen mitnimmt und diese mal kurz unbeaufsichtigt liegen lässt. Oh bitte, solche Ansichten eignen sich doch nur für Pflichtverteidiger in ausweglosen Situationen.

Wenn es soweit ist, das so etwas zu jedem Baseball Turnier gehört, dann Prost Mahlzeit. Ich werde dann keines mehr besuchen.
Wo ist der nächste Schritt?
Man gibt sein Zeug gleich am Eingang in eine Kiste und wenn es sonst keiner brauchen kann, dann kann man es selbst wieder mitnehmen. Zumindest dann hat man die Gewissheit, das einem das, was übrig ist, nicht mehr gestohlen will, weil es sonst keiner will.

Super toll!
Meine Aussage war kein Angriff auf dich, sondern ein Vorschlag wie man (du) es besser machen könntet. Wir hatten leider auch zu viel schlechte Erfahrung und ich weiß es aus eigener Erfahrung wie man sich fühlt, wenn der eigene Schläger weg ist
"I was such a dangerous hitter I even got intentional walks in batting practice."

Benutzeravatar
G.A. Zelle
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1419
Registriert: 30.08.2001 02:00
Wohnort: Maidenhead, U.K.

Beitrag von G.A. Zelle » 22.02.2003 09:28

Frage: Warum sollten die Kids so wenig Equipment wie möglich zu Indoor Turnieren mitnehmen?

Antwort: Um so mehr können sie wieder mit nach Hause tragen....



Nichtsfürungut!!

:bounce:
"You can observe a lot just by watching." - Yogi Berra

Benutzeravatar
Mad-Matt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2507
Registriert: 17.04.2002 18:00
Wohnort: Coburg

Beitrag von Mad-Matt » 22.02.2003 12:41

:D
na ja, ich weis net was ihr alle habt: wenn jeder auf sein zeug aufpassen würde, könntet ihr doch hundert taschen von schlägern handschuhen und was weis ich mitnehmen, oder net? WEnn natürlich jeder erwartet das kaum wenn man was verschlampt hat das es dann zurück kommt von alleine, der täuscht sich.
Aber wenn ihr natürlich erwartet das Mama mitkommt und hinter euch herräumt kann ich auch nix für.



@ manny

glaubst du ernsthaft das jemand der nen schläger kommt zum besitzer fährt und ihm den schläger bringt? sicher net, wer irgendwas klaut weis das es konsequenzen hat. Und kalkuliert diese mit ein.. also appelier hier net an das gewissen, der schläger ist futsch..

Also, schönen tag noch

Mariners/Cubs_jr
We ain't good... but we are funny! ~ Tom Ford

Antworten