Seite 1 von 1

Bayernauswahl

Verfasst: 23.09.2016 15:30
von Hongkong
Die Auswahltrainer machen ihr bestes, um für Bayern Titel zu holen. Das ist verständlich und lobenswert, sie machen da auch eine vortreffliche Arbeit. Allerdings verbinde ich mit der Bayernauswahl aus eigener Erfahrung als Auswahlspieler auch noch weitere Ziele, daher muss ich nochmal einen alten Vorschlag als Vorgabe für die Bayernauswahl rauskramen, der nicht überall beliebt ist.

"In die bayerischen Auswahlkader dürfen maximal 4 Spieler pro Verein entsendet werden. Die Bayernauswahlmannschaft muss Spieler aus mindestens 8 bayerischen Vereinen im Kader haben."


Begründung:
Ich habe in den letzten Jahren beobachtet, wie sich die Auswahlmannschaften zusammensetzen. Es gab deswegen ja auch schon mehrmals Unmut, der von Vereinsvertretern, aber auch Eltern vorgetragen wurde.
Aus meiner Sicht sollte das Ziel der Bayernauswahl auch sein, eine professionelle Baseball-Einstellung und -Methodik Bayernweit in die aussichtsreichsten Köpfe der Vereine zu tragen.
Bayernauswahlspieler wirken als Multiplikatoren, insbesondere in den kleinen Vereinen. Sie wirken nicht als Multiplikatoren in großen Vereinen, da diese ohnehin auf hohem Niveau operieren.
Die Multiplikationswirkung darf nicht unterschätzt werden. Wenn wir uns die Bayernligajahrgänge der 90er Jahre anschauen sieht man eine viel heterogene Gruppe, damals durften aus jedem Verein die zwei Besten zur Auswahl.
Viele von diesen Spielern (u.a. auch ich) sind später in Führungsrollen innerhalb der Vereine gewachsen und haben diese Vereine mit weiterentwickelt.

Wenn wir die Breite stärken wollen, müssen wir die Bayernauswahl dazu nutzen.

Re: Bayernauswahl

Verfasst: 23.09.2016 19:06
von Outfield
Dieser Vorschlag ist in meinen Augen sehr gut.
Eine Zentralisierung auf einen oder zwei grosse Vereine ist für die breite Masse der Vereine nicht gut.

Re: Bayernauswahl

Verfasst: 24.09.2016 14:35
von Matthias Rucker
:top:

Re: Bayernauswahl

Verfasst: 29.09.2016 08:53
von Ralf V.
Den Vorschlag finde ich sehr gut und auch sehr wichtig! :top:
Bayern sollte von mehr als 1-2 Vereinen präsentiert werden. Es heisst ja nicht umsonst Bayernauswahl und nicht Auswahl eines bayrischen Vereins :idee:

Re: Bayernauswahl

Verfasst: 29.09.2016 14:46
von 85445
Ich kann diesen Wunsch wirklich sehr gut nachvollziehen.

In der Jugend (Herren) geht's ja noch, aber wenn du bei den Junioren noch in der Auswahl sein willst,
musst du fast den Verein wechseln....Beispiel gefällig?

Hier der Juniorenkader (Herren) mit über 80% Regensburgern:

Arndt Jeffrey 1998 IF Regensburg Legionäre
Ballmann Justin 1999 P Regensburg Legionäre
Brandl David 1998 LHP Regensburg Legionäre
Dinski David 1999 OF Regensburg Legionäre
Endrejat Jan 1998 OF, P Haar Disciples
Grimes David 1999 IF, P Regensburg Legionäre
Heusing Joshua 2000 OF Regensburg Legionäre
Hoffmann Nico 2000 P Kronach Royals
Iberle Marco 2001 IF, P Regensburg Legionäre
Igelspacher Gedeon 1999 IF, P Füssen Royal Bavarians
Jiron Valerio 2000 RHP, OF Regensburg Legionäre
Kulinna Marvin 1999 C, OF Regensburg Legionäre
Lauer Max 1998 C Fürth Pirates
Mendelsohn Daniel 1998 RHP Regensburg Legionäre
Meyer Philipp 1998 RHP Regensburg Legionäre
Montgomery Maurice 2000 IF Regensburg Legionäre
Müller Henry 2001 IF Regensburg Legionäre
Redle Elias 2001 IF, P Regensburg Legionäre
Rimmel Niklas 1999 RHP Regensburg Legionäre
Schmidt Alexander 1999 IF Regensburg Legionäre
Siegert-Bomhard Max 2001 IF, P Regensburg Legionäre
Zaharia Bastian 1998 IF Füssen Royal Bavarian

Sollte es wirklich nur rund 20% Juniorentalente im restlichen BBSV Land geben,
dann gute Nacht du armes Bayern....
...aber ich habe trotzdem die Hoffnung, dass da noch ein paar unentdeckte Perlen schlummern...