Benennung Ligen

Änderungsvorschläge für die DVO und Spielbetrieb 2017
Gesperrt
Benutzeravatar
Hongkong
Hall of Famer
Hall of Famer
Beiträge: 661
Registriert: 10.09.2003 14:03
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Benennung Ligen

Beitrag von Hongkong » 23.09.2016 15:11

Bin dafür, dass die Landesligen wieder differenziert werden über den Namen.
D.h. z.B. die Landesliga, mit 1x7 Innings, aus der man nicht aufsteigen kann, sollte wieder Bezirksliga heissen, oder auch Landesliga II.
So fehlt mir irgendwie die Klarheit.

Mein Vorschlag wäre tatsächlich wieder die Benennung Bezirksliga, dann kann man schön vermarkten, dass es doch mehr Ligen gibt, auch wenn man aus der Bezirksliga nicht aufsteigen muss, sondern sich einfach nur oben melden kann.
Insbesondere da die Regionalliga wegfällt, haben wir sonst ja nur noch 4 Ligen. :(


############
# Baseball is Life#
############

Watch it happen: http://www.memmelsdorf-barons.de
http://www.facebook.com/MemBarons

Benutzeravatar
Matthias Rucker
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2682
Registriert: 09.05.2001 02:00
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: Benennung Ligen

Beitrag von Matthias Rucker » 24.09.2016 14:39

Finde ich gut! Sonst schrumpfen wir innerhalb von zwei Jahren von sechs auf vier Ligen. Vier Ligen klingt schon deutlicher nach Randsportart bei Sponsorengesprächen als fünf. Aber das soll nicht der Hauptgrund sein.

Aber ich finde es so ja ganz übersichtlich, wenn alle Gruppen mit Single Games Bezirksliga genannt werden und die Doubleheadergruppen Landesliga.

Ciao
Matthias

Ronin
Rookie
Rookie
Beiträge: 34
Registriert: 02.09.2015 19:31

Re: Benennung Ligen

Beitrag von Ronin » 26.09.2016 21:34

Diesen Vorschlag finde ich auch gut.
Mein persönlicher Idealzustand wäre, die 3 nun existierenden Landesligaschienen auch eigene Namen (wieder zurück) zu geben.
BzL mit 1x7, BzOberliga mit 2x5 (um die Gap zur Landesliga zu schließen), und eine LL mit 2x7.

Das etwas getan werden muss, hat der Workshop im Herbst 2015 gut erkannt und umgesetzt.
Nur gefällt mir diese aufgeblasene 3schienige LL nicht so recht.
Die LL zur untersten Liga zu machen, war für die SG's so weit ich weiß, um diesen DH's zu ermöglichen. Das hat aber nur eine SG genutzt.
Einfach jede der 3 Ligen in Nord und Süd gliedern und am Ende des Jahres eine Best-of-Five Serie um den Titel spielen, das ist dann eine saubere, baseballtypische Sache.
Die 2x5 Geschichte würde ich auf jeden Fall in irgendeiner Form beibehalten, meinen Jungs hat hat das Mehr an Spielzeit auf jeden Fall viel gebracht.

Vier Ligen fühlen sich in der Tat ziemlich komisch an, dürfte der Stand von 1992 sein, ich glaub die BzL wurde 1993 eingeführt.

Benutzeravatar
Karsten Lentge
Allstar
Allstar
Beiträge: 348
Registriert: 30.12.2001 01:00
Wohnort: Aichach

Re: Benennung Ligen

Beitrag von Karsten Lentge » 28.09.2016 23:09

Jungens, nennen könnt ihr das ganze wie ihr wollt. Es ändert aber nichts an der realen Situation. Die Zusammenlegung von Bezirksliga und Landesliga war/ist doch kein Marketing-Gag, sondern war schlicht der Tatsache geschuldet, dass es die mittlere Liga (Landesliga) mehr oder weniger nicht mehr gab. Genießt – gerade in der unteren Liga – , dass es einen gut organisierten Spielbetrieb überhaupt noch gibt, denn ob das so bleibt, wagt sicher niemand vorherzusagen. :cap:

Benutzeravatar
Backstop48
Hall of Famer
Hall of Famer
Beiträge: 530
Registriert: 27.06.2001 02:00

Re: Benennung Ligen

Beitrag von Backstop48 » 29.09.2016 09:50

Trotzdem keine schlechte Idee, auch wenn es nur Kosmetik ist. Es macht für die Außendarstellung (Presse, Sponsoren) des Vereins schon einen Unterschied ob man um den Aufstieg spielt oder nicht.

Kostet nix und hat meines Erachtens nur Vorteile.

Benutzeravatar
85445
Allstar
Allstar
Beiträge: 283
Registriert: 17.10.2007 22:45
Wohnort: Aufkirchen
Kontaktdaten:

Re: Benennung Ligen

Beitrag von 85445 » 29.09.2016 14:24

Ja, BITTE führt wieder eine Bezirksliga für die 1x7 Teams ein! :head:

Auch wenn sich nur der Liganame ändert, hat das gewisse Vorteile.
Nicht nur gegenüber potentiellen Sponsoren, sondern viel mehr gegenüber Gesprächspartnern
(Freunde, potentielle neue Spieler, Vertreter anderer Sportarten usw.).

Und ja, es fühlt sich gut an wenn man den Aufstieg geschafft hat oder sagen kann,
dass man z.B. in der 4. von sechs Ligen spielt. Unterschätzt das mal nicht.
Besonders für kleinere Vereine.

Wir sind zwar wieder eine olympische Sportart, aber im gleichen Atemzug schrumpfen wir.
Das hat keine schöne/gute Außenwirkung.

Darüber hinaus merkt man im Spielbetrieb sowieso, wer ein LL oder ein BZL Team ist.

Grundsätzlich würde ich ja am liebsten für alle Spielmodi einen eigenen Namen haben, wie
Bezirksliga, Bezirksoberliga und Landesliga...inklusive Auf- und Abstiegsregelung.

Träum.... :angel:
"This is my Glove. There are many like it, but this one is mine. My Glove is my best friend. It is my life. I must master it as I must master my life.
My Glove, without me, is useless. Without my Glove, I am useless........."

Ronin
Rookie
Rookie
Beiträge: 34
Registriert: 02.09.2015 19:31

Re: Benennung Ligen

Beitrag von Ronin » 29.09.2016 16:31

Die Sache mit der Aussendarstellung sollte man in der Tat nicht unterschätzen.
Wenn ich jemand im meinem Hauptverein erklären muss, in welcher Liga wir eigentlich spielen, wird das sehr schnell unverständlich:" Es gibt noch eine Liga unter uns, und eine über uns. Aber die heißen beide genauso wie wir."
"?"

BBSV Webmaster
Batboy
Batboy
Beiträge: 15
Registriert: 13.05.2016 10:14

Re: Benennung Ligen

Beitrag von BBSV Webmaster » 30.09.2016 22:28

Wie kommst darauf, dass es darüber und darunter noch jeweils eine andere Liga mit gleichem Namen gibt?

Es gibt EINE Landesliga mit 3 Spielmodi. Ganz einfach.

Und den Grund warum man das gemacht hat, weiss wohl jeder, der auch beim Workshop da war... Es war ja kein Grund der Langeweile oder so...

In der Landesliga wollte keiner mehr spielen, weil kaum Aufsteiger und es gab auch Bezirksligateams, die gerne DH spielen wollten. Dem ganzen hat man damit ja Rechnung getragen...

Benutzeravatar
Matthias Rucker
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2682
Registriert: 09.05.2001 02:00
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: Benennung Ligen

Beitrag von Matthias Rucker » 01.10.2016 15:26

Aber man ist meines Wissens nach nur aus den Landesligen aufstiegsberechtigt, die Doubleheader gespielt haben oder? Dann kann man ja die Single Game Gruppen als Bezirksliga firmieren lassen. Dass jeder Verein sein Team in der Landesliga oder Bezirksliga (also ohne vorherigen Aufstieg) melden kann, lässt sich ja ganz einfach in der DVO vermerken.

Ciao
Matthias

Gilk
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 8445
Registriert: 10.05.2001 02:00
Wohnort: Kolbermoor
Kontaktdaten:

Re: Benennung Ligen

Beitrag von Gilk » 01.10.2016 21:33

In der DVO kann man viel reinschreiben, nur was genehmigt der DBV :-)

Eine formale anderslautende Benennung der Ligen sollte sicherlich drinnen sein.
Aber das müsste Ingo dann mit DBV klären....

Ist aber immer nicht immer so alles einfach, v.a. weil die Änderungen ja auch immer jemand machen muss. Und ich weiss, dass es letztes Jahr ein großer Act war... und "nur" wegen reiner Umbennung halt ich für unsinnig. Oder täusche ich mich da?

Ach ja, dann könnten SG auch keine DH mehr spielen - wenn sie denn wollen...

Benutzeravatar
Outfield
Minor Leaguer
Minor Leaguer
Beiträge: 77
Registriert: 26.12.2009 17:33
Wohnort: Berglern
Kontaktdaten:

Re: Benennung Ligen

Beitrag von Outfield » 02.10.2016 20:26

Die Neuregelungen in der LL/BZL waren ein guter Schritt.
Auch eine erneutes Umbenennung wird weder mehr Sponsoren noch Zuschauer bringen. Das ist ein Trugschluß.
#ImproveWhatYouCan/AcceptForRest!

Ronin
Rookie
Rookie
Beiträge: 34
Registriert: 02.09.2015 19:31

Re: Benennung Ligen

Beitrag von Ronin » 04.10.2016 21:19

Wenn mich jemand fragt, wieviele Ligen es im Baseball eigentlich gibt und ich nächstes Jahr dann "4" sagen muss, schäme ich mich ehrlich gesagt.

Kegler und Badmintonspielerin haben mehr. Wir haben das Potential für 6, wir sollten es nutzen.

Gilk
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 8445
Registriert: 10.05.2001 02:00
Wohnort: Kolbermoor
Kontaktdaten:

Re: Benennung Ligen

Beitrag von Gilk » 05.10.2016 17:30

Ronin hat geschrieben:Wenn mich jemand fragt, wieviele Ligen es im Baseball eigentlich gibt und ich nächstes Jahr dann "4" sagen muss, schäme ich mich ehrlich gesagt.

Kegler und Badmintonspielerin haben mehr. Wir haben das Potential für 6, wir sollten es nutzen.
und was bringt es dir bzw. dem Baseball, dass du sagen darfst, dass wir 6 Ligen haben? Wir brauchen und können nichts schön reden.
Wir sind auf einem absteigenden Ast und wenn wir nicht bald solche Kleinigkeiten beiseite legen und die Zeit und Aufwand in das Finden von Ehrenamtlichen (Helfer und Trainer) und auch neuen Mitgliedern finden, dann haben wir bald keine Teams mehr, wo es sich lohnt Gedanken in eine Aufspaltung LL/BZL zu machen... :cry:

Gesperrt