Spielbälle

Fragen zum Spielbetrieb in den bayerischen Herrenligen gehören hier rein.
Benutzeravatar
Chiller
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1320
Registriert: 31.08.2001 02:00
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Chiller » 08.11.2001 18:20

Ich hätte mal eine Frage zu den Spielbällen :???::
Wieso sind die Barnett Spielbälle vom Verband vorgeschrieben. Es wäre besser, billigere oder qualitativer einzuführen.Oder man überläßt es den Vereinen, welche sie nutzen. :chat: :mad:



Benutzeravatar
Slovig
Manager<br />Öffentlichkeitsarbeit im BBSV
Manager<br />Öffentlichkeitsarbeit im BBSV
Beiträge: 2973
Registriert: 09.05.2001 02:00
Wohnort: 55122 Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag von Slovig » 08.11.2001 19:11

Du weißt das sich der Verband über die Spielbälle ganz gut mit flüssigen Mitteln versorgt?
Die Einführung eines (zweiten) Spielballes ist bislang immer daran gescheitert das am Ende für den DBV weniger rausgekommen wäre wie in der aktuellen Situation nur mit Barnett.
Aber der Vertrag läuft dieses Jahr aus, vielleicht tut sich ja was.

Matt
Bild

Benutzeravatar
The Rock
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4539
Registriert: 14.06.2001 02:00

Beitrag von The Rock » 08.11.2001 20:56

aber das ist schpn perv... wieviel die Bäle kosten
There may be no"I" in team, but there are 2 in Schilling.
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Matthias Rucker
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2694
Registriert: 09.05.2001 02:00
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Matthias Rucker » 08.11.2001 21:04

Ui lecker, wieder eine Diskussion über unseren Lieblings-Monopolisten! Schnell mal wieder alte Argumente aus der Schublade holen! Aber gut das es einer mal wieder anspricht, denn sonst wirds immer leiser. Gerade in dem Jahr, wo der Vertrag ausläuft, sollte man sich bemerkbar machen! Ein Dauerzustand sollte das nämlich nicht werden!

PS: Ich finds immer noch geil, daß man auf die Scoresheets draufschreiben muss, welche Bälle man verwendet. Als würde ein Scorer da was anderes draufschreiben, wenn sie für die Jugend oder so andere Bälle verwenden.

Ciao
Matthias

Benutzeravatar
Torres Leon
Allstar
Allstar
Beiträge: 397
Registriert: 13.09.2001 02:00
Wohnort: Coburg

Beitrag von Torres Leon » 08.11.2001 21:42

@Matthias, denke im märz diesen jahres bei der versammlung in münchen,wurde eine eingabe gemacht, dass man in den unteren ligen andere bälle benutzen darf? was ist daraus geworden???ß :megaphon: :megaphon: :megaphon:
:???: :???: :???:
doris

Benutzeravatar
Matthias Rucker
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2694
Registriert: 09.05.2001 02:00
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Matthias Rucker » 08.11.2001 22:07

Der ist wie die anderen zwölf Anträge vorher abgelehnt worden. Kannst den Alex Seipt bezüglich genauerer Infos fragen. Da gewinnst du kein Land.

Und ich sehe auch schwarz, daß sich was ändern wird.

Ciao
Matthias

Benutzeravatar
Torres Leon
Allstar
Allstar
Beiträge: 397
Registriert: 13.09.2001 02:00
Wohnort: Coburg

Beitrag von Torres Leon » 08.11.2001 22:15

Warum wird es Anfänger schwer gemacht? :???:

Benutzeravatar
Torres Leon
Allstar
Allstar
Beiträge: 397
Registriert: 13.09.2001 02:00
Wohnort: Coburg

Beitrag von Torres Leon » 08.11.2001 22:20

ich meine damit die allgemeinheit, nicht uns
doris :megaphon: :megaphon: :megaphon:

Benutzeravatar
Matthias Rucker
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2694
Registriert: 09.05.2001 02:00
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Matthias Rucker » 08.11.2001 22:31

Darauf wirst du wohl keine Antwort bekommen. Das ist wohl als rhetorische Frage gedacht oder?

Ciao
Matthias
-----------
"How man roads must a man go down before you can call him a man?"
Homer: "Sieben."
Lisa: "Dad, das ist eine rhetorische Frage, darauf antwortet man nicht."
Homer: "Acht."

Alexander Seipt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2764
Registriert: 30.06.2001 02:00
Wohnort: Dachau

Beitrag von Alexander Seipt » 08.11.2001 22:59

Schön, dass ich hier erfahre, dass mein Antrag abgelehnt wurde. Von unserem Präsi kriegt man so eine Mitteilung anscheinend nicht, auch wenn man ca. 3 Mal nachfragt....

Benutzeravatar
Torres Leon
Allstar
Allstar
Beiträge: 397
Registriert: 13.09.2001 02:00
Wohnort: Coburg

Beitrag von Torres Leon » 09.11.2001 08:11

@ Matthias, danke habe den Fragebogen erhalten.
@ Hallo andy, na ja die info vom verband geht halt manchmal schleichend wie im normalen arbeitsleben auch. BildBild

Benutzeravatar
Matthias Rucker
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2694
Registriert: 09.05.2001 02:00
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Matthias Rucker » 09.11.2001 14:34

Also zu mindest nehme ich an, daß er abgelehnt wurde bzw. gescheitert ist, weil man ja sonst was davon gehört hätte. Wäre der nämlich durchgegangen, dann wäre das wohl DER Höhepunkt der Sitzung gewesen.

@Doris: Gut, dann hast du ihn ja endlich.

Ciao
Matthias

Benutzeravatar
Chiller
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1320
Registriert: 31.08.2001 02:00
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Chiller » 09.11.2001 14:52

Es muß ja keine freie Ballwahl sein. Kann ja auch 'ne andere Firma sein. Bei den GBO wurden auch andere verwendet. Vielleicht ein erster Schritt!!! :megaphon: :smile:

Benutzeravatar
Slovig
Manager<br />Öffentlichkeitsarbeit im BBSV
Manager<br />Öffentlichkeitsarbeit im BBSV
Beiträge: 2973
Registriert: 09.05.2001 02:00
Wohnort: 55122 Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag von Slovig » 09.11.2001 14:55

GBO ist ja auch kein offizieller Ligenbetrieb, da kannst du nehmen was du willst, solange die Teams nächstes Jahr auch noch wieder kommen - nicht das sie irgendein Schrottball verärgert hat (deshalb auch kein Barnett :grin:)
Bei der EM wurde auch mit nem Diamond gespielt, obwohl der Vertrag vor zwei Jahren extra mit dem Hinweis auf die EM-Unterstützung Barnetts verlängert wurde.

Matt
Bild

Benutzeravatar
Chiller
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1320
Registriert: 31.08.2001 02:00
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Chiller » 09.11.2001 15:02

Ich meinte ja auch nur "erster Schritt", da es doch eine art offizielles Turnier ist.Bild
Gibt es wegen der EM keinen Ärger von Barnet?Bild :???:
Oder gibt es einen offiziellen Ball für euopäische Veranstaltungen???

Antworten