Das hat mit Baseball nichts mehr zu tun!!!!

Fragen zum Spielbetrieb in den bayerischen Herrenligen gehören hier rein.
Sandy
Allstar
Allstar
Beiträge: 437
Registriert: 19.06.2001 02:00
Wohnort: Weßling

Das hat mit Baseball nichts mehr zu tun!!!!

Beitrag von Sandy » 27.08.2007 09:08

Geschehen beim gestrigen ByL-Spiel: Laufer Wölfe gegen Gauting 2.

Ich frag mich echt, wieso es Lizenzkriterien für jeweilige Ligen gibt, die aber leider nicht - zum Leid aller - durchgesetzt werden?!?

Schade dass die Laufer kein größeres Feld und selbst eine Mannschaft mit RL-Niveau besitzen, aber auf diesem Feld ist ein Baseballspielen einfach nicht möglich!!!

Der Leftfieldzaun (ca. 3m hoch) ist nur ca 55m (Leftfield) - 65m (Mitte Leftfield) zur Homeplate entfernt. Wer drüber schlägt erhält ein Double!!!
Danach steht ein 1m-Zaun von einer Entfernung von 65m bis ca. 85m (Centerfield) von Homeplate entfernt und hier gilt (laut Ligaobmann) sogar "Homerun".

Laut Lizenzkriterien sollte aber gelten (sonst Lizenzentzug!):
Mindestmaß 80 Meter (und dabei muss ein Zaun von 5m Höhe stehen.
15 Meter dürfen unterschritten werden, wobei dabei der Zaun pro 3m ein Meter höher sein muss.

Im Fall von Lauf also im Centerfield gutmütigsterweise 10m-Zaun bis Mitte Leftfield, und von Mitte Leftfield bis Leftfiled absolut irregulär!!!

Die Spiele haben einfach null Spaß gemacht. Lauter Flyballs ins Left- und Centerfield, die alle locker gefangen werden hätten können, aber als Double oder Homerun gezählt wurden!
Die Spieler von Lauf haben regelrecht dorthin gezielt (also Flyballswing von unten nach oben). Klar hätten wir ja das Gleiche machen können, aber das hat eben absolut nichts mehr mit Bayernliga-Baseball zu tun!
Ohne Zweifel waren sie am heutigen Tage auch die bessere Mannschaft, aber mir ist der Spaß (den man auch beim verlieren haben kann) diesmal regelrecht vergangen!!!

Paar Statistiken zum Nachdenken (vor unserem Spiel!):
Lauf / (Ligadurchschnitt)
Doubles: 47 / (Ligadurchschnitt: 19,4)
Triples: 1 / (Ligadurchschnitt: 4,6)
Homeruns: 10 / (Ligadurchschnitt: 3,6)
Man müsste die Scoresheets vergleichen, wo diese Doubles und Homeruns alle geschlagen wurden.

erzielte Runs zu Hause:
186 : 89 (doppelt so viele erzielt, wie kassiert!)

erzielte Runs auswärts:
78 : 70 (gleichviele)

Es geht also allen Mannschaften dort so!!!

Ein entsprechendes Mail geht an den Ligaobmann.
Ich würde jedoch auch mal gern die Meinung unbeteiligter Baseballspieler darüber hören (bzw. lesen :-)



Alexander Seipt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2768
Registriert: 30.06.2001 02:00
Wohnort: Dachau

Beitrag von Alexander Seipt » 27.08.2007 09:21

Ich kenn das Laufer Feld ja auch. Und ich möchte da auch ganz gerne was dazu schreiben....

Also, zum einen finde ich, und da muss ich dem Sandy schon auch recht geben, dass das Leftfield schon arg klein ist.

ABER das hilft ja nix. Wenn net mehr Platz da ist, kann man das halt auch net größer machen.

Und dann fällt mir da ein Feld in Pöcking ein, das im Rightfield auch nicht wirklich viel größer war. Ich würd jetzt sogar mal behaupten, dass zwischen dem Pöckinger Rightfield und dem Laufer Leftfield gar kein Unterschied besteht.

Und, Sandy, bei Euch ging das damals schon mit Regionalliga.... Dich hat das damals, als das Dein Feld betroffen hat, nicht gestört oder nicht davon abgehalten, in die Regionalliga aufzusteiegn. Aus der Bayernliga habt Ihr doch damals auch nicht freiwillig zurück gezoegen, weil das irregulär wäre.... Da gibts doch den Spruch mit dem Glashaus und den Steinen....

Natürlich ists blöd, wenn das Feld so klein ist, aber hilft halt nix. Und soweit ich weis, ist Lauf doch eh dabei, ein größeres Feld zu planen. Geht aber halt net so leicht und so schnell.

Sandy
Allstar
Allstar
Beiträge: 437
Registriert: 19.06.2001 02:00
Wohnort: Weßling

Beitrag von Sandy » 27.08.2007 10:02

Sorry.
Habe die Lizenzkriterien falsch interpretiert!!!

Es sind nur 80m mit 10m hohen Zaun erlaubt. ( Die 15m beziehen sich auf die Mindestweite von 95m!)
Darunter geht gar nix!!!

D.h. ab Centerfield ist das Feld irregulär!!!
Strafe: Lizenzentzug

Zusatz:
Gestern gab es 16 Doubles und 3 Homeruns!?!

@Alex S.:
Damals haben wir "Pöckinger" für unser kleineres Feld Strafe (nach damaligen Lizenzkriterien) abdrücken müssen.
Die Lizenzkriterien sind aber von Jahr zu Jahr strenger geworden, weswegen sich auch Pöcking aus dem Spielbetrieb verabschiedet hat!!!
War zwar nicht der Hauptgrund aber auf alle Fälle ein entscheidener Mitgrund!!!
Außerdem war es dort auch nur das Rightfield.
Das wären gestern nur 3 Doubles gewesen (die sich ins Rightfield über Flug verirrt hatten)!!!

Benutzeravatar
_bobby_
Allstar
Allstar
Beiträge: 405
Registriert: 25.02.2007 16:25
Wohnort: Mühldorf am Inn

Beitrag von _bobby_ » 27.08.2007 10:13

beim plate meeting waren die groundrules eindeutig geklärt.


meiner meinung ist:
lieber spiel mit beschränkung als gar kein spiel stattfinden zu lassen. lauf hat keine anderen platz (momentan)

beide teams spielen unter der gleichen voraussetzungen. ihr hättet genauso dorthin schlagen können.

(allerdings ob die wölfer sooooo viel bälle dabei hätten... :) )

wie gesagt: ist zwar nicht optimal, aber nicht jeder kann sofort ein ballpark aus dem staub zaubern.

endgultig müss aber der obmann entscheiden.

A.B.
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4620
Registriert: 09.05.2001 02:00

Re: Das hat mit Baseball nichts mehr zu tun!!!!

Beitrag von A.B. » 27.08.2007 10:25

Sandy hat geschrieben:Geschehen beim gestrigen ByL-Spiel: Laufer Wölfe gegen Gauting 2.

Ich frag mich echt, wieso es Lizenzkriterien für jeweilige Ligen gibt, die aber leider nicht - zum Leid aller - durchgesetzt werden?!?

Schade dass die Laufer kein größeres Feld und selbst eine Mannschaft mit RL-Niveau besitzen, aber auf diesem Feld ist ein Baseballspielen einfach nicht möglich!!!

Der Leftfieldzaun (ca. 3m hoch) ist nur ca 55m (Leftfield) - 65m (Mitte Leftfield) zur Homeplate entfernt. Wer drüber schlägt erhält ein Double!!!
Danach steht ein 1m-Zaun von einer Entfernung von 65m bis ca. 85m (Centerfield) von Homeplate entfernt und hier gilt (laut Ligaobmann) sogar "Homerun".

Laut Lizenzkriterien sollte aber gelten (sonst Lizenzentzug!):
Mindestmaß 80 Meter (und dabei muss ein Zaun von 5m Höhe stehen.
15 Meter dürfen unterschritten werden, wobei dabei der Zaun pro 3m ein Meter höher sein muss.

Im Fall von Lauf also im Centerfield gutmütigsterweise 10m-Zaun bis Mitte Leftfield, und von Mitte Leftfield bis Leftfiled absolut irregulär!!!

Die Spiele haben einfach null Spaß gemacht. Lauter Flyballs ins Left- und Centerfield, die alle locker gefangen werden hätten können, aber als Double oder Homerun gezählt wurden!
Die Spieler von Lauf haben regelrecht dorthin gezielt (also Flyballswing von unten nach oben). Klar hätten wir ja das Gleiche machen können, aber das hat eben absolut nichts mehr mit Bayernliga-Baseball zu tun!
Ohne Zweifel waren sie am heutigen Tage auch die bessere Mannschaft, aber mir ist der Spaß (den man auch beim verlieren haben kann) diesmal regelrecht vergangen!!!

Paar Statistiken zum Nachdenken (vor unserem Spiel!):
Lauf / (Ligadurchschnitt)
Doubles: 47 / (Ligadurchschnitt: 19,4)
Triples: 1 / (Ligadurchschnitt: 4,6)
Homeruns: 10 / (Ligadurchschnitt: 3,6)
Man müsste die Scoresheets vergleichen, wo diese Doubles und Homeruns alle geschlagen wurden.

erzielte Runs zu Hause:
186 : 89 (doppelt so viele erzielt, wie kassiert!)

erzielte Runs auswärts:
78 : 70 (gleichviele)

Es geht also allen Mannschaften dort so!!!

Ein entsprechendes Mail geht an den Ligaobmann.
Ich würde jedoch auch mal gern die Meinung unbeteiligter Baseballspieler darüber hören (bzw. lesen :-)
Offizielle Stellungsnahme damit Du mir kein Mail mehr schicken musst: Lauf hat eine vom BBSV-Präsidium genehmigte einjährige Ausnahmegenehmigung, um auf dem Feld zu spielen, da die Lizenzkriterien, die in letzter Zeit noch einmal verschärft wurden für einen Verein, den es erst knapp 5 Jahre gibt, nicht zu machen sind. D.h. das war gestern das letzte ByL-Spiel auf dem Feld. Bis ein neues Feld in Lauf steht, werden wir auf ein Feld ausweichen, das hinsichtlich Feldmaßen den Lizenzkriterien entspricht. Die von Dir genannten Maße stimmen übrigens trotz o.g. nicht annähernd.

Persönliche Meinung: Zu Deinen übrigen lächerlichen und weinerlichen Ausführungen eines absolut schlechten Verlierers hinsichtlich Spielausgang usw. will ich nur folgendes sagen:
Wir hatten einen 21-jährigen Amerikaner, der seine Ferien in Lauf verbringt, als Zuschauer am Feld und wir mußten ihm immer wieder erklären, das so hoffnungslos unterlegene Teams wie das Eure nicht normal sind in dieser Liga ... Wieviele Hits hattet Ihr pro Spiel ? 1, 2 oder 3 ? ("Klar hätten wir auch das gleiche machen können" :lol: )

Benutzeravatar
Mad-Matt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2507
Registriert: 17.04.2002 18:00
Wohnort: Coburg

Re: Das hat mit Baseball nichts mehr zu tun!!!!

Beitrag von Mad-Matt » 27.08.2007 10:33

A.B. hat geschrieben: Wir hatten einen 21-jährigen Amerikaner, der seine Ferien in Lauf verbringt, als Zuschauer am Feld und wir mußten ihm immer wieder erklären, das so hoffnungslos unterlegene Teams wie das Eure nicht normal sind in dieser Liga ... Wieviele Hits hattet Ihr pro Spiel ? 1, 2 oder 3 ? ("Klar hätten wir auch das gleiche machen können" :lol: )
:lol: ZUUUU Geil :lol: :lol:
We ain't good... but we are funny! ~ Tom Ford

Sandy
Allstar
Allstar
Beiträge: 437
Registriert: 19.06.2001 02:00
Wohnort: Weßling

Beitrag von Sandy » 27.08.2007 10:39

@Andreas
Komisch, dass in Gauting die Spiele 7:5 und 11:8 ausgingen!?!
Dann gib doch bitte die genauen Maße bekannt.
Wieso erhalten die beteiligten Vereine keinen Abdruck?!?
Und hat sich dein Ami auch über das Feld gewundert, und das darauf überhaupt Baseball gespielt wird?

A.B.
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4620
Registriert: 09.05.2001 02:00

Beitrag von A.B. » 27.08.2007 10:47

willst Du jetzt wirklich eine Antwort darauf ?

wer hat denn in Gauting ausnahmsweise bei Euch gepitcht (Hartinger) und sonst noch so mitgespielt (Stephan, Jung, Howard C.) und wer war jetzt von denen alles in Lauf dabei ? Eure Leute sind zu bequem mit nach Lauf zu fahren und Dir fällt nix anderes ein als das heulen über das Feld anzufangen.

ich glaube Du verlierst wirklich den Sinn für die Realität.

Und glaubst Du, wir sind zufrieden mit dem Feld und versuchen nicht alles um ein neues zu bekommen ? Meine Güte und das alles von jemand aus Pöcking.
Zuletzt geändert von A.B. am 27.08.2007 10:48, insgesamt 1-mal geändert.

Alexander Seipt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2768
Registriert: 30.06.2001 02:00
Wohnort: Dachau

Re: Das hat mit Baseball nichts mehr zu tun!!!!

Beitrag von Alexander Seipt » 27.08.2007 10:48

A.B. hat geschrieben: Wir hatten einen 21-jährigen Amerikaner, der seine Ferien in Lauf verbringt, als Zuschauer am Feld und wir mußten ihm immer wieder erklären, das so hoffnungslos unterlegene Teams wie das Eure nicht normal sind in dieser Liga ... Wieviele Hits hattet Ihr pro Spiel ? 1, 2 oder 3 ? ("Klar hätten wir auch das gleiche machen können" :lol: )
Also Bicko, so ne Äußerung durch den Ligaobmann der Bayernliga zu einem "seiner" Teams im Forum des Verbands des Teams find ich schon ein wenig bedenklich.

Und da, finde ich, dass der Hinweis darauf, dass es Deine persönliche Meinung ist, zwar net ist, aber doch ein wenig deplaziert ist.

Gilk
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 8464
Registriert: 10.05.2001 02:00
Wohnort: Kolbermoor
Kontaktdaten:

Beitrag von Gilk » 27.08.2007 10:50

Sandy hat geschrieben:@Andreas
Komisch, dass in Gauting die Spiele 7:5 und 11:8 ausgingen!?!
Dann gib doch bitte die genauen Maße bekannt.
Wieso erhalten die beteiligten Vereine keinen Abdruck?!?
Warum sollte ein Verein einen Abdruck davon bekommen? Macht der DBV auch nicht...

Es gab wie Bicko geschrieben hat eine 1jährige Sonderregelung. Nun müssen sie ab 2008 ausweichen, da die Platzsituation (für neuen Platz) in der Stadt Lauf noch nicht fortgeschritten ist. Lauf muss nächstes Jahr immer ausweichen, sicherlich auch keine Freude für die...

Ansonsten finde ich, dass man solche Sachen ruhig diskutieren kann, aber auch sachlicher... und nicht so emotional...

Gerhard

Sandy
Allstar
Allstar
Beiträge: 437
Registriert: 19.06.2001 02:00
Wohnort: Weßling

Beitrag von Sandy » 27.08.2007 11:17

Vielen Dank für die schnelle und kompetente Antwort eines Aussenstehenden Funktionärs (so wie von mir gewünscht :-))

@Gerhard:
Die Vereine sollten vielleicht in Zukunft doch darüber informiert werden, da (wie in unserem Fall) eine andere Taktik, bzw. andere Spieler zum Einsatz kämen.

@all:
Das Spielfeld wäre nicht zu klein, wenn die kürzere Entfernung im Rightfield liegen würde. (So viele Leftys gibts ja nun auch wieder nicht :-))

@Andreas:
Ich habe nur 4 von insgesamt 15 Jahren in Pöcking gespielt!!!
Das Feld dort war zum k....... und absolut irregulär! Ich hatte damals den kürzesten Homerun aller Zeiten mit einer Länge von 57m geschlagen :head: , da ein Umpire die Regeln mal richtig ausgelegt hatte.
Gut, dass es dieses Feld nicht mehr gibt!!!
Mein Knie (vom sliden dort) ist bis heute noch nicht richtig verheilt. (heul)

@Ligaobmann
Du hast nicht ganz recht! 5 Teams der diesjährigen ByL haben nicht ein ByL-Niveau. Oder ist das Niveau eben so weit gefallen, dass eben 3 Teams zu gut für sie sind?!?

@_bobby_
Bei der Plate-Konferenz wurden die Regeln den Gautinger so auferlegt.
Wie schon beschrieben: Das hat der Ligaobmann so festgesetzt.
Wäre es Euch lieber gewesen, wir hätten nur unter Protest gespielt?!?

@Lauf (Andreas)
Sorry, dass unsere Stammspieler (Junioren) auf EM-Tour mit anschl. Urlaub bzw. Ami-Turnier-Tour sind.
Sorry, dass 1.BL-Play-Down wichtiger ist, als in Lauf ByL zu spielen.
Sorry, dass unsere Spieler nicht zwei Tage am WE mit Baseballspielen beschäftigt sein wollen, bzw. können (verletzungsbedingt!)
Soryy, dass IHR gestern einen super Tag erwischt habt.
Sorry, dass WIR so schlecht geschlagen haben.
Sorry, dass EURE Pitcher einfach einen super Job gemacht hatten.
Sorry, dass LAUF einfach die bessere Mannschaft war und deswegen verdient gewonnen hatten.

Der Platz ist und bleibt jedoch irregulär!!!
Es hat sich nicht um Baseball gehandelt, sondern eine Abwandlung des Baseballspiels, wie es in der Indorrsaison auch gespielt wird!

jr
Allstar
Allstar
Beiträge: 377
Registriert: 02.08.2002 09:46
Wohnort: Ochenbruck
Kontaktdaten:

Beitrag von jr » 27.08.2007 11:21

@Gerhard:
Die Vereine sollten vielleicht in Zukunft doch darüber informiert werden, da (wie in unserem Fall) eine andere Taktik, bzw. andere Spieler zum Einsatz kämen.
:lol:

awesome...

heute spieln die jungs die gezielt kurze flyballs ins leftfield schlagen können...

Sandy
Allstar
Allstar
Beiträge: 437
Registriert: 19.06.2001 02:00
Wohnort: Weßling

Beitrag von Sandy » 27.08.2007 11:22

@Gilk
Jeder BL-Verein bekommt vor der Saison eine Übersicht aller beteiligten Vereine und deren Grundrules, die genau so einzuhalten sind.
Zusätzlich können noch zeitlich bedingte Abweichungen zu geänderten Grundrules führen. Grundsätzlich gelten aber die vom Verband festgelegten Regelungen!
Jedes Jahr muss der BL-Verein hierzu sein Feld genauestens dem Spielleiter beschreiben und Zeichnungen anfertigen.

Benutzeravatar
_bobby_
Allstar
Allstar
Beiträge: 405
Registriert: 25.02.2007 16:25
Wohnort: Mühldorf am Inn

Beitrag von _bobby_ » 27.08.2007 12:48

Sandy hat geschrieben: @_bobby_
Bei der Plate-Konferenz wurden die Regeln den Gautinger so auferlegt.
Wie schon beschrieben: Das hat der Ligaobmann so festgesetzt.
Wäre es Euch lieber gewesen, wir hätten nur unter Protest gespielt?!?
protest? wenn bbsv ein 1jähige Ausnehmegenehmigung erteilt hat? *zuck* dein geld, nicht meins....

Benutzeravatar
kc
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3426
Registriert: 10.05.2001 02:00
Kontaktdaten:

Beitrag von kc » 27.08.2007 12:50

Gilk hat geschrieben:
Sandy hat geschrieben:@Andreas
Komisch, dass in Gauting die Spiele 7:5 und 11:8 ausgingen!?!
Dann gib doch bitte die genauen Maße bekannt.
Wieso erhalten die beteiligten Vereine keinen Abdruck?!?
Warum sollte ein Verein einen Abdruck davon bekommen? Macht der DBV auch nicht...

Es gab wie Bicko geschrieben hat eine 1jährige Sonderregelung. Nun müssen sie ab 2008 ausweichen, da die Platzsituation (für neuen Platz) in der Stadt Lauf noch nicht fortgeschritten ist. Lauf muss nächstes Jahr immer ausweichen, sicherlich auch keine Freude für die...

Ansonsten finde ich, dass man solche Sachen ruhig diskutieren kann, aber auch sachlicher... und nicht so emotional...

Gerhard
sagst du das dem bicko auch ?!

@bicko: du bist ligaobmann - egal ob du schreibst "persoenliche meinung".
du bist doch sonst auch immer professioneller ....

sel
kc

Antworten