Bayernliga Herren, Umpire gesucht.

Regelfragen, umstrittene Entscheidungen und alles weitere zum Thema Schiedsrichter wird hier behandelt.
david_15
Minor Leaguer
Minor Leaguer
Beiträge: 72
Registriert: 15.07.2002 11:26
Wohnort: Augsburg

Spiel wurde abgesagt

Beitrag von david_15 » 01.06.2014 14:29

...reiche Vereine jucken diese Geldstrafen in keinster Weise! Wie meine Vorredner Johannes und Karsten schon anmerkten, müssen drastische Strafen her. Die Verantwortlichen und Funktionäre des BBSV sind gefordert.



Benutzeravatar
_bobby_
Allstar
Allstar
Beiträge: 405
Registriert: 25.02.2007 16:25
Wohnort: Mühldorf am Inn

Beitrag von _bobby_ » 01.06.2014 17:49

....oder irgendwie einsatzbereite Umpires anschaffen.....

Benutzeravatar
Black Eye
Umpireobmann
Umpireobmann
Beiträge: 851
Registriert: 06.04.2003 20:09
Wohnort: Röthenbach

Beitrag von Black Eye » 01.06.2014 20:15

_bobby_ hat geschrieben:....oder irgendwie einsatzbereite Umpires anschaffen.....
Es werden immer weniger.
Und es wird sich ganz bestimmt etwas ändern nächstes Jahr.

Benutzeravatar
Karsten Lentge
Allstar
Allstar
Beiträge: 348
Registriert: 30.12.2001 01:00
Wohnort: Aichach

Beitrag von Karsten Lentge » 01.06.2014 20:18

_bobby_ hat geschrieben:....oder irgendwie einsatzbereite Umpires anschaffen.....
Ich habe das Gefühl, dass sich Regensburg auch nicht gerade mit viel Einsatz und Wille darum kümmert, Schiedsrichter zu suchen. :-?
Karsten

Georg
Minor Leaguer
Minor Leaguer
Beiträge: 60
Registriert: 09.07.2001 02:00
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Georg » 01.06.2014 20:50

Ich sehe es genauso was 2015 angeht. Allerdings geht es jetzt erst einmal um diese Saison.
Jedes Team bezahlt eine Ligagebühr, damit der BBSV die Organisation übernimmt und den Teams die Teilnahme ermöglicht. Die Teams gehen mit der Anmeldung für die Liga die Verpflichtung ein, gemäß einer Einteilung Schiedsrichter zu stellen.
Regensburg ist nächsten Samstag für die Schiedsrichter der Partie LAU vs MUC 2 zuständig. Bisher sind keine Schiedsrichter eingetragen.
Nur zu Beginn der Saison mal einen Forumseintrag mit allen Schiedsrichterterminen zu posten erscheint mir nicht als geignete und ausreichende Maßnahme. Die Anstregungen erscheinen eher als alibimäßig. Im BBSV Umpirekalender steht gerade z.B. Mark Kravis als verfügbar für Samstag...

Da Vizepräsident und Ligaobmann der BYL eine Person sind, ist Ingos Wunsch nach einer Lösung wohl offensichtlich.
Ich würde mich über eine Bewertung und Einmischung des BBSV Präsidenten freuen.

Benutzeravatar
kc
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3426
Registriert: 10.05.2001 02:00
Kontaktdaten:

Beitrag von kc » 01.06.2014 21:01

Hi

mitten in der Saison oder nach 1/3 der Saison ein Team rausschmeissen loesst aber auch nix

a) weniger spiele
b) die spiele, fuer die der eine verein eingeteilt war ...die sind dadurch auch nicht eingeteilt

Strafe ...kein Verein wird auf die Dauer eine Mannschaft wo spielen lassen, wenn die Teilnahme des Teams sich mit Strafen auf 2000 Euro beläuft ...auch REG nicht
Da zieht der Verein von selber die Konsequenz

2 mal nicht eingeteilt = rausschmiss ist fuer mich zu schnell ...

gruss
kc
Zuletzt geändert von kc am 02.06.2014 08:48, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
kc
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3426
Registriert: 10.05.2001 02:00
Kontaktdaten:

Beitrag von kc » 01.06.2014 21:10

und was ich nicht verstehe ...

warum kam montag keine email an vereine und umps, dass da ein spiel offen ist.

heute haetten z.b. die 2 freisinger umps nach erlangen fahren koennen und montag war zumindest noch andi frei fuer deg und donnerstag noch der joe aus erlangen ....dann waer lauf/erlangen ump gespann zu DEG vs REG ....

es bringt doch nix, die spiele einfach nur abzusagen ....

das naechste spiel ist doch erst am 14.06. ... bis dahin finden wir schon 2 umps :-)

gruss
kc

Benutzeravatar
Black Eye
Umpireobmann
Umpireobmann
Beiträge: 851
Registriert: 06.04.2003 20:09
Wohnort: Röthenbach

Beitrag von Black Eye » 01.06.2014 21:40

KC, bitte keine Gerüchte in die Welt setzen.

Stand Montag war der Joe Coach bei den Damen und ich der Umpire dort.
Also waren wir beide verplant.
Nach der Softball-Absage hatte ich dem Richard aus Baldham zugesagt, weil er als erster angefragt hatte.

Warum keine Mail kam?
Weil das keine automatische Sache ist.
Ich schicke Mails rum, wenn mich ein Verein drum bittet.
Nur weil keine Umps eingetragen sind, mail ich nicht gleich was rum. Könnte ja auch einfach vergessen worden sein.

Benutzeravatar
Outlaw
Hall of Famer
Hall of Famer
Beiträge: 631
Registriert: 28.03.2006 20:37
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Outlaw » 01.06.2014 22:04

servus,

ich glaube ich muss mich mal zu wort melden.

erstmal zu der liste von dir karsten.
ja auf dem papier haben wir 4 b-umpire.
fakt ist aber, dass nils bernard nicht in regensburg weilt, weil er beruflich im ausland ist und christoph feurecker wohnt in bawü und hat nur die lizenz beim kurs in bayern gemacht weil bawü keinen kurs angeboten hatte. er hatte bei uns angefragt, ob wir ihn aufnehmen können, damit er die lizenz in bayern machen kann.

diese beiden sind also nicht verfügbar.

dann gibt es noch stefan waldher und mich. stefan ist selbstständig, gibt samstags seminare ich arbeite im einzelhandel und arbeite auch zu 90% samstags. dass wir aber nicht jeden sonntag zeit haben können ist auch klar. familie geht vor, das wird einem niemand absprechen.

dass es ein problem ist, dass wir keine umpire stellen, ist mir klar, ich habe aber einfach zu wenig leute. ein großteil unserer umpire und scorer sind karteileichen. ich muss auch noch 14 mannschaften im spielbetrieb versorgen.

ich kümmer mich mittlerweile seit mehreren jahren um die schiedsrichter und scorer in regensburg. meine bemühungen verlaufen sich im sand. keiner will sich zum umpire oder scorer ausbilden lassen. es kommen maximal ein paar d-umpire nach aus den reihen der schüler bzw. jugendeltern. diese wollen aber auch keine c oder b lizenz machen. dazu werden jährlich neue mannschaften gemeldet. ich weiss nicht mehr wo mir der kopf steht und wenn ich mich stark mache, werde ich ignoriert. das ist ein kampf gegen windmühlen. dieses jahr habe ich immerhin eine handvoll c-umpire mitbekommen. aber auch die reichen ja nicht für die bayernliga. als die dritte letztes jahr den aufstieg geschafft hat, ist mir eh schon angst und bange geworden vor dieser saison.

meine lösungsvorschläge das zu ändern werden nicht angenommen.

ich kann mich nur dafür entschuldigen, dass wir soviele probleme bereiten. das passiert auch in keinster weise mit absicht oder aus böswilligkeit.

ich begrüße jeden vorschlag, sei es von verbandsseite oder von anderen vereinen. ich bin mit meinem latein am ende.

und ich vergesse die einträge nicht andreas. ich hab niemanden zum eintragen. das ist mein problem.

ach ja. bevor ich es vergesse. danke KC für deine hilfe. ich bin dran.
--- Alle Posts spiegeln lediglich meine persönliche Meinung wieder und müssen die Meinung der Buchbinder Legionäre Regensburg oder des BBSV nicht teilen!! ---

Benutzeravatar
eyes-only
Rookie
Rookie
Beiträge: 47
Registriert: 11.10.2009 21:24
Wohnort: Hummendorf

Beitrag von eyes-only » 01.06.2014 23:42

kc hat geschrieben: Erste Einteilung nicht geschafft: 200 Euro
Zweite Eintelung nicht geschafft: 350 Euro
Dritte Einteilung nicht geschafft: 600 Euro...

so in der Art ...
Oh ja, auch eine gute Idee. Und nen Zwangsabstieg gibt es nach dem dritten Mal oben drauf, denn wenn man es genau nimmt hat man die Voraussetzung für die Liga nicht erfüllt.
Hätte dann zur Folge, dass man mit zwei Nichtantreten im Spielbetrieb und Nichterfüllen einer Einteilung einen Zwangsabstieg bekommt.

Das könnte richtig Schwung in die Sache bringen.

Grüße
Stefan
"It's hard to beat a person who never gives up."

"Every strike brings me closer to the next home run."

Benutzeravatar
Black Eye
Umpireobmann
Umpireobmann
Beiträge: 851
Registriert: 06.04.2003 20:09
Wohnort: Röthenbach

Beitrag von Black Eye » 02.06.2014 06:30

Warum erst beim dritten Mal?

Benutzeravatar
kc
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3426
Registriert: 10.05.2001 02:00
Kontaktdaten:

Beitrag von kc » 02.06.2014 08:46

Outlaw hat geschrieben:servus,

ich glaube ich muss mich mal zu wort melden.

erstmal zu der liste von dir karsten.
ja auf dem papier haben wir 4 b-umpire.
fakt ist aber, dass nils bernard nicht in regensburg weilt, weil er beruflich im ausland ist und christoph feurecker wohnt in bawü und hat nur die lizenz beim kurs in bayern gemacht weil bawü keinen kurs angeboten hatte. er hatte bei uns angefragt, ob wir ihn aufnehmen können, damit er die lizenz in bayern machen kann.

diese beiden sind also nicht verfügbar.

dann gibt es noch stefan waldher und mich. stefan ist selbstständig, gibt samstags seminare ich arbeite im einzelhandel und arbeite auch zu 90% samstags. dass wir aber nicht jeden sonntag zeit haben können ist auch klar. familie geht vor, das wird einem niemand absprechen.

dass es ein problem ist, dass wir keine umpire stellen, ist mir klar, ich habe aber einfach zu wenig leute. ein großteil unserer umpire und scorer sind karteileichen. ich muss auch noch 14 mannschaften im spielbetrieb versorgen.

ich kümmer mich mittlerweile seit mehreren jahren um die schiedsrichter und scorer in regensburg. meine bemühungen verlaufen sich im sand. keiner will sich zum umpire oder scorer ausbilden lassen. es kommen maximal ein paar d-umpire nach aus den reihen der schüler bzw. jugendeltern. diese wollen aber auch keine c oder b lizenz machen. dazu werden jährlich neue mannschaften gemeldet. ich weiss nicht mehr wo mir der kopf steht und wenn ich mich stark mache, werde ich ignoriert. das ist ein kampf gegen windmühlen. dieses jahr habe ich immerhin eine handvoll c-umpire mitbekommen. aber auch die reichen ja nicht für die bayernliga. als die dritte letztes jahr den aufstieg geschafft hat, ist mir eh schon angst und bange geworden vor dieser saison.

meine lösungsvorschläge das zu ändern werden nicht angenommen.

ich kann mich nur dafür entschuldigen, dass wir soviele probleme bereiten. das passiert auch in keinster weise mit absicht oder aus böswilligkeit.

ich begrüße jeden vorschlag, sei es von verbandsseite oder von anderen vereinen. ich bin mit meinem latein am ende.

und ich vergesse die einträge nicht andreas. ich hab niemanden zum eintragen. das ist mein problem.

ach ja. bevor ich es vergesse. danke KC für deine hilfe. ich bin dran.
bei so wenig unterstuetzung von deinem verein ...warum uebernimmst du so einen job ?

Benutzeravatar
kc
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3426
Registriert: 10.05.2001 02:00
Kontaktdaten:

Beitrag von kc » 02.06.2014 08:50

kc hat geschrieben:Hi

mitten in der Saison oder nach 1/3 der Saison ein Team rausschmeissen loesst aber auch nix

a) weniger spiele
b) die spiele, fuer die der eine verein eingeteilt war ...die sind dadurch auch nicht eingeteilt

Strafe ...kein Verein wird auf die Dauer eine Mannschaft wo spielen lassen, wenn die Teilnahme des Teams sich mit Strafen auf 2000 Euro beläuft ...auch REG nicht
Da zieht der Verein von selber die Konsequenz

2 mal nicht eingeteilt = rausschmiss ist fuer mich zu schnell ...

gruss
kc
aber das hat nun auch keiner beantwortet.

waeren die probleme morgen geloest, wenn heute reg aus der liga geschmissen wuerde ???

dann muessen immer noch umps besorgt werden !
nur ein rausschmiss ist keine loesung

sel
kc

jb_83
Batboy
Batboy
Beiträge: 11
Registriert: 11.11.2012 19:22

Beitrag von jb_83 » 02.06.2014 09:37

Kurz noch eine Anmerkung nach Regensburg:

Wenn ich 14 Mannschaften im Spielbetrieb habe, dann muss ich doch vorher schauen, wie ich die jeweiligen Kriterien erfüllen kann. Man schickt doch nicht eine Mannschaft nach der anderen in den Spielbetrieb und hofft auf das beste.

Will man eine neue Mannschaft melden, dann muss diese dann auch entsprechend bereit sein Umpire zu stellen bzw. auszubilden. So zumindest meine Meinung.

Mich würde mal interessieren was die Spieler machen wenn man ihnen sagt, dass sie nicht im Ligabbetrieb spielen können da es nicht ausreichend Umpire gibt. Würden sie es dann sein lassen, einen anderen Verein suchen oder vielleicht doch endlich mal bereit sein einen Umpirelehrgang zu besuchen.

Option 1 und 2 wäre sicherlich schade für den Verein, löst aber dann zumindest das Problem für 14 Teams Umpire stellen zu müssen.

Eine drastische Strafe wie der Lizenzentzug erhöht zumindest den Druck etwas zu unternehmen.

Was ich natürlich nicht hoffe, dass Vereine dann keine Mannschaft mehr melden, weil sie keine Umpire haben...

Benutzeravatar
Black Eye
Umpireobmann
Umpireobmann
Beiträge: 851
Registriert: 06.04.2003 20:09
Wohnort: Röthenbach

Beitrag von Black Eye » 02.06.2014 19:26

kc hat geschrieben: waeren die probleme morgen geloest, wenn heute reg aus der liga geschmissen wuerde ???
dann muessen immer noch umps besorgt werden !
nur ein rausschmiss ist keine loesung
Naja, gelöst nicht. Aber es wäre mindestens ein Team mehr spielfrei, welches evtl. Umpire hat.

Es ist nicht die ultimative Lösung. Aber wenn dich ein Team in der Saison zweimal durch nicht-erscheinen oder illegale Spieler hängen lässt, isses auch raus. Unabhängig von den weiteren Konsequenzen.

Es muss ein Druckszenario aufgebaut werden, damit den Spielern klar wird, dass nur ein bisserl selber spielen nicht ausreicht. Wenn der Druck vom Verein nicht aufgebaut wird, muss er eben von Verbandsseite kommen. Sollte das auch nicht der Fall sein, dann heissts bald gute Nacht...

Antworten