Corona / Trainings- und Spielbetrieb

Hier ist alles on Topic, was durch keine der anderen Kategorien abgedeckt wird...
Benutzeravatar
Matthias Rucker
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2694
Registriert: 09.05.2001 02:00
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Corona / Trainings- und Spielbetrieb

Beitrag von Matthias Rucker » 15.03.2020 10:31

Hallo zusammen,

ich wollte hier mal in die Runde fragen, wie die lokalen Auswirkungen durch Corona für die einzelnen Vereine sind. Ich kann nicht einschätzen, ob es unterschiedliche Anordnungen der Behörden je nach Kommune gibt.

In Ingolstadt wurden vom Sportamt bis einschließlich 19. April ausnahmslos alle Sporteinrichtungen und -flächen gesperrt. Heißt für uns kein Training mehr. Und Spiele natürlich auch nicht. Zudem würde nach der (hoffentlich pünktlichen) Aufhebung am 20.4. ja nicht nach zwei Trainingseinheiten schon ein Spieltag möglich sein. Zudem können wir das Feld auch nicht betreten, um es spielfähig zu machen.

Wenn die Kommunen das unterschiedlich anordnen, dann könnte es bedeuten, dass ein Teil der Vereine kein Training machen darf und der andere Teil schon ... und damit mit einem deutlichen Vorteil in die Saison starten könnte.

Wie ist es bei euch so? Könnt ihr weiter trainieren?

Ciao
Matthias



Gilk
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 8461
Registriert: 10.05.2001 02:00
Wohnort: Kolbermoor
Kontaktdaten:

Re: Corona / Trainings- und Spielbetrieb

Beitrag von Gilk » 15.03.2020 11:51

Sperre in Bad Aibling ebenfalls bis einschließlich bis 19.04.

Dies ist mir auch bekannt u.a. aus Gröbenzell, Fürth, Schwaig, Schweinfurt, Grünwald

Benutzeravatar
Devils
Minor Leaguer
Minor Leaguer
Beiträge: 66
Registriert: 09.04.2008 21:13
Kontaktdaten:

Re: Corona / Trainings- und Spielbetrieb

Beitrag von Devils » 15.03.2020 13:53

In Landsberg ebenso

Es gibt dazu auch ein Papier vom BLSV: https://www.blsv.de/fileadmin/user_uplo ... rsion_.pdf

Wir hatten gestern Platzbau und Mitgliederversammlung geplant - beides haben wir absagen müssen

Benutzeravatar
Ingo Köhler
Vizepräsident
Vizepräsident
Beiträge: 2714
Registriert: 07.07.2001 02:00
Wohnort: Mitwitz
Kontaktdaten:

Re: Corona / Trainings- und Spielbetrieb

Beitrag von Ingo Köhler » 16.03.2020 08:10

Hallo zusammen

In der momentan angespannten Situation ist es unsere Pflicht, verantwortungsvoll zu reagieren und die Vorgaben / Empfehlungen der staatlichen Stellen zu befolgen.

Auf Grund dessen wird ab sofort bis einschließlich 19.04.2020 der Sportbetrieb des Bayerischen Baseball- und Softball Verbandes eingestellt.
Dies hat unter anderem zur Folge:
- Absage des Spieltages am 11.04.2020
- Absage des Spieltages am 18./19.04.2020
- Absage des Spieltages am 25./26.04.2020 in den Senioren-/Seniorinnen-Ligen, um den Vereinen Möglichkeiten für Training/Platzbau zu geben
- Diese Spieltage werden im spielfreien August neu angesetzt (hier besteht aber die Möglichkeit der Verschiebung durch die Vereine)
- Der Spieltag im Nachwuchsbereich 25./26.04. wird vorerst aufrechterhalten (hier sind ggg. Sonderregelungen/-lösungen möglich)
Weiterhin betroffen sind auch die Lehrgänge:
- Scorer Lehrgang B
- Scorer Lehrgang C2
- Spring Camp - U11 Coach`n`Kids
Nicht betroffen sind die Online-Veranstaltungen des C-Trainer Lizenzlehrgangs.
Für die betroffenen Lehrgänge werden wir euch nochmals gesondert Informationen zukommen lassen.

Auch hier nochmals der Link auf die Seiten des Robert Koch Instituts zu dem Thema „COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2)“
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/N ... /nCoV.html


Gruß, Ingo



Ingo Köhler
Vizepräsident

Bayerischer Baseball- und Softball Verband e.V.
Donaustaufer Strasse 256
93055 Regensburg
Dateianhänge
Pressemitteilung BLSV wg. Corona.pdf
(141.94 KiB) 35-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Ralf V.
Allstar
Allstar
Beiträge: 297
Registriert: 15.05.2001 02:00
Wohnort: Poing
Kontaktdaten:

Re: Corona / Trainings- und Spielbetrieb

Beitrag von Ralf V. » 15.04.2020 16:46

Gibt es vom DBV und den Landesverbänden eigentlich schon Überlegungen, wie der Spielbetrieb überhaupt in der Praxis ablaufen soll, falls von Regierungs- und Behördenseiten die Nutzung der Sportanlagen in den nächsten Wochen oder Monaten wieder erlaubt sein sollte?

Denn der Virus wird uns sicherlich noch weitaus länger begleiten und wer möchte schon eine Ansteckung riskieren? Wir haben schliesslich alle Familien mit auch älteren Familienmitgliedern und Risikogruppen gibt es sicher auch genug, an die man denken muss.

Wie soll das mit Kontakt vermeiden in der Praxis aussehen? Jeder weiss, dass man zwangsläufig immer wieder nahe an Mitspielern, Gegner oder Umpiren steht. Alle mit Mundschutz dann spielen?


Ja, ich würde auch gerne wieder unseren tollen Sport ausüben, aber ich mach mir (auch aus privaten Gründen) darüber Gedanken, wie das in der Praxis evtl. gelöst werden kann.

VG
Ralf Vogel
Sportlicher Leiter Baldham Blackhawks
Headcoach BBQ Boars
Umpire/Scorer Obmn. Baldham Boars/Blackhawks


ralf.vogel@boars.de

Gilk
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 8461
Registriert: 10.05.2001 02:00
Wohnort: Kolbermoor
Kontaktdaten:

Re: Corona / Trainings- und Spielbetrieb

Beitrag von Gilk » 16.04.2020 18:05

Hallo Ralf,

aktuell ist es hier m.E. mühselig darüber zu spekulieren. Solange hier nicht mehr Klarheit herrscht, wie es in BY grds. weitergeht (jetzt nach 3. Mai), wäre alles ein Blick in die Glaskugel.

Aktuell hilft es nichts, als wie abzuwarten... und dann Entscheidungen über Spielbetrieb zu treffen, wenn es auch überhaupt möglich wäre/ist...

VG
Gerhard

Benutzeravatar
Hongkong
Hall of Famer
Hall of Famer
Beiträge: 665
Registriert: 10.09.2003 14:03
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: Corona / Trainings- und Spielbetrieb

Beitrag von Hongkong » 07.05.2020 10:16

Gibt es im BBSV Überlegungen, wie mit Umpire/Scorer/Trainer-lizenzen umzugehen ist?

Ich würde mich da für ein Moratorium aussprechen wollen, d.h. es werden einfach alle Lizenzen um 1 Jahr verlängert.
Das liegt auch daran, dass Corona bei vielen Leuten im Privaten Umfeld Auswirkungen hat, die dazu führen können, dass sie z.B. auch nach Lockerungen im Sommer dann nicht im Herbst auf Fortbildungen oder Lehrgänge gehen können.

Mein Vorschlag:
1. Moratorium
2. Bereitstellung von Online-Fortbildungsveranstaltungen oder -material, gerne auch recycled von internationalem Material (youtube et al.)
############
# Baseball is Life#
############

Watch it happen: http://www.memmelsdorf-barons.de
http://www.facebook.com/MemBarons

Benutzeravatar
Black Eye
Umpireobmann
Umpireobmann
Beiträge: 849
Registriert: 06.04.2003 20:09
Wohnort: Röthenbach

Re: Corona / Trainings- und Spielbetrieb

Beitrag von Black Eye » 07.05.2020 21:27

Vermutlich werden dieses Jahr keine Lizenzen verfallen.
Wer genug Spiele hat, wird verlängert.
Für alle anderen finden wir ne Lösung (Verlängerung oder Aufschub).

Benutzeravatar
Matthias Rucker
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2694
Registriert: 09.05.2001 02:00
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: Corona / Trainings- und Spielbetrieb

Beitrag von Matthias Rucker » 10.05.2020 12:30

Startet den irgendein Verein ab morgen in den Trainingsbetrieb im Kleingruppenformat?

Bei uns definitiv noch nicht, da die Stadt Ingolstadt noch jeden Mannschaftssport auf städtischen Anlagen verbietet.

Gilk
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 8461
Registriert: 10.05.2001 02:00
Wohnort: Kolbermoor
Kontaktdaten:

Re: Corona / Trainings- und Spielbetrieb

Beitrag von Gilk » 10.05.2020 12:54

Wir müssen Freigabe auch erst abwarten. Hier wird sich die Stadt Bad Aibling hoffentlich bald äußern...

vs
Major Leaguer
Major Leaguer
Beiträge: 165
Registriert: 10.05.2001 02:00
Wohnort: Deggendorf
Kontaktdaten:

Re: Corona / Trainings- und Spielbetrieb

Beitrag von vs » 10.05.2020 18:33

Wie kommt ihr darauf. Laut bayrische Staatsregierung sind ab morgen individuelle kontaktlose Sportarten erlaubt (Tennis, Bogenschützen etc). Anlagen und Mannschaftssport ist ausdrücklich untersagt. Dies gilt jetzt erst mal bis 17.5.
Also dürfen wir sowieso noch nicht trainieren.
*********************************************
http://www.dragonsnet.de

vs
Major Leaguer
Major Leaguer
Beiträge: 165
Registriert: 10.05.2001 02:00
Wohnort: Deggendorf
Kontaktdaten:

Re: Corona / Trainings- und Spielbetrieb

Beitrag von vs » 10.05.2020 18:34

Anlagen gesperrt und.... wollte ich schreiben
*********************************************
http://www.dragonsnet.de

Benutzeravatar
Ralf V.
Allstar
Allstar
Beiträge: 297
Registriert: 15.05.2001 02:00
Wohnort: Poing
Kontaktdaten:

Re: Corona / Trainings- und Spielbetrieb

Beitrag von Ralf V. » 10.05.2020 19:16

vs hat geschrieben:
10.05.2020 18:33
Wie kommt ihr darauf. Laut bayrische Staatsregierung sind ab morgen individuelle kontaktlose Sportarten erlaubt (Tennis, Bogenschützen etc). Anlagen und Mannschaftssport ist ausdrücklich untersagt. Dies gilt jetzt erst mal bis 17.5.
Also dürfen wir sowieso noch nicht trainieren.
Hier findest du die Info dazu auf der Seite vom Bayr. Innenministerium:
https://www.corona-katastrophenschutz.b ... /index.php

Mannschaftsbezogene Sportarten, die einen Körperkontakt nicht ausschließen lassen, wie Fußball, Volleyball, Basketball, Football usw. können derzeit nicht ausgeführt werden.

Möglich ist aber ein kontaktloses Training in Form von z.B. Taktik-, Technik- oder Konditionstraining o.ä., wenn dies im Freien und mit insgesamt höchstens 5 Personen stattfindet.
Achten Sie bei einem solchen Training auf die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern.



Vorraussetzung ist aber natürlich, wie schon erwähnt, dass die Sportplätze geöffnet werden. Sache der Kommunen etc.:


Ja. Das ist erlaubt, das Training muss kontaktlos im Freien erfolgen mit insgesamt höchstens 5 Personen.
Auf den Mindestabstand von 1,5 Metern ist zu achten!


Der BFV hat auf seiner Seite auch entsprechende Infos veröffentlicht

VG
Ralf Vogel
Sportlicher Leiter Baldham Blackhawks
Headcoach BBQ Boars
Umpire/Scorer Obmn. Baldham Boars/Blackhawks


ralf.vogel@boars.de

vs
Major Leaguer
Major Leaguer
Beiträge: 165
Registriert: 10.05.2001 02:00
Wohnort: Deggendorf
Kontaktdaten:

Re: Corona / Trainings- und Spielbetrieb

Beitrag von vs » 10.05.2020 19:49

Ok danke.
Somit hat sich das für mich aber erst mal erledigt. Bei 25 Spieler, wie soll ich da mit maximal 5 trainieren. Da steh ich ja nur noch auf dem Platz.
Wird also so - zumindest bei uns - nicht funktionieren. Da brauch ich die Kommune gar nicht fragen, ob der Platz frei gegeben wird.
*********************************************
http://www.dragonsnet.de

Benutzeravatar
Ralf V.
Allstar
Allstar
Beiträge: 297
Registriert: 15.05.2001 02:00
Wohnort: Poing
Kontaktdaten:

Re: Corona / Trainings- und Spielbetrieb

Beitrag von Ralf V. » 10.05.2020 20:46

Die einzelne Gruppe darf max. 5 Leute umfassen. Schau mal die Infos dazu an.

https://www.bbsv.de/2020/05/aktuelle-in ... -covid-19/
Ralf Vogel
Sportlicher Leiter Baldham Blackhawks
Headcoach BBQ Boars
Umpire/Scorer Obmn. Baldham Boars/Blackhawks


ralf.vogel@boars.de

Antworten