Ligen 2014

Hier ist alles on Topic, was durch keine der anderen Kategorien abgedeckt wird...
Benutzeravatar
Black Eye
Umpireobmann
Umpireobmann
Beiträge: 851
Registriert: 06.04.2003 20:09
Wohnort: Röthenbach

Beitrag von Black Eye » 22.11.2013 06:53

Willst du den letzten ambitionierten Vereinen in der Landesliga den Sargnagel einschlagen?

Jetzt schau doch nur mal zwei drei Jahre zurück, wo Gröbenzell mit ähnlicher Mannschaft in der BZL gespielt hat.

Willst du wirklich wieder 50-Run-Games sehen, wenn so eine erfahrene Mannschaft dann Frischlinge verfrühstückt?

Das hat doch mit Sport nicht zu tun!

Es muss einen Zwischenschritt zwischen Bayernliga und Spaßliga geben.



Alexander Seipt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2765
Registriert: 30.06.2001 02:00
Wohnort: Dachau

Beitrag von Alexander Seipt » 22.11.2013 09:10

Black Eye hat geschrieben:...

Willst du wirklich wieder 50-Run-Games sehen, ...
57 Runs bitte! 57! :D Ich war dabei!

Benutzeravatar
Backstop48
Hall of Famer
Hall of Famer
Beiträge: 530
Registriert: 27.06.2001 02:00

Beitrag von Backstop48 » 22.11.2013 17:17

Karsten Lentge hat geschrieben: 2x7 kann da niemand mehr stemmen
Wir stemmen das. --> These widerlegt.

Die LL aufzulösen mag für ein paar wenige Vereine und Spieler etwas Kosten sparen, aber dafür sorgen wir für eine Zweiklassengesellschaft unter bayrischen Vereinen.

Meines Erachtens hat z.B. Schwaig in den letzten Jahren einen großen Sprung nach vorne gemacht durch konsequente Jugendarbeit und gute Vereinsführung. Meine These ist, dass dieser Verein große Probleme hätte diese Jugendlichen und Offiziellen zu halten wenn dort nur 1x9 Innings gespielt wird.

Nur nochma zur Erinnerung: Mehr als 40% der Verein spielt gar keine Doubleheader! Sollen wir nun daraus über 50% machen?
Zuletzt geändert von Backstop48 am 22.11.2013 19:28, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Bleacher Creature
Batboy
Batboy
Beiträge: 14
Registriert: 15.06.2011 23:29
Wohnort: München

Beitrag von Bleacher Creature » 22.11.2013 19:25

Wenn ich die Diskussion richtig verfolgt habe, scheint es ja durchaus so zu sein, dass kein Team in der Landesliga spielen muss. Den Vereinen, die meinen, keine Double-Header stemmen zu können, steht ja ein Rückzug in die Bezirksliga offen, oder irre ich mich da? Welchen Sinn hat es, anderen den LL-Spielbetrieb zu verbieten, die diese sportliche Herausforderung annehmen wollen? Das Argument mit den Zuschauern ist doch ziemlich an den Haaren herbeigezogen. Wer keinen Bock auf zwei Spiele hat, schaut sich halt nur eines an...
Robert J

Benutzeravatar
Ingo Köhler
Vizepräsident
Vizepräsident
Beiträge: 2714
Registriert: 07.07.2001 02:00
Wohnort: Mitwitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Ingo Köhler » 22.11.2013 19:43

Bleacher Creature hat geschrieben:Wenn ich die Diskussion richtig verfolgt habe, scheint es ja durchaus so zu sein, dass kein Team in der Landesliga spielen muss. Den Vereinen, die meinen, keine Double-Header stemmen zu können, steht ja ein Rückzug in die Bezirksliga offen, oder irre ich mich da?
Nein, die Aussage ist so korrekt.

Antworten