Deutscher Baseball

Hier ist alles on Topic, was durch keine der anderen Kategorien abgedeckt wird...
Armin Hegen
Hall of Famer
Hall of Famer
Beiträge: 607
Registriert: 09.05.2001 02:00
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Beitrag von Armin Hegen » 26.09.2012 14:07

ich teile die Auffassung von alex und Thomas.
schade, dass man das vertrauen in die deutschen spieler nicht hat und mit Ehre dann einfach verliert.
sportlich gesehen ist das zwar nachvollziehar:
denn sobald "normale" deutsche Bundesligaspieler gespielt und vorfallem gepitcht haben sind wir verdroschen worden, und man sieht auch deutlich den Qualitätsunterschiede zwischen deutschen und amerikanischen Spielern (es sei bemerkt: wobei mich Donald Lutz defensetechnisch nicht begeistert hat)
aber man muss auch dazu stehen: wir sind noch lange nicht so gut mit unserer NORMALEN Nationalmannschaft.
und wenn man schon zur Endrunde will, dann verstehe ich nicht, wieso die Deutschen Pitcher nicht die "einfachen Spiele" gegen Tschechien und GB
gepticht haben (natürlich wäre es knapper geworden) und dann die besten Amis für Kanada hat. dann hätten wir eine bessere Chance gehabt. Frady hat wohl gehofft, dass die Kanadier mit so langsamen pitchern nicht klar kommen. irrtum. das war die beste BP für die.
wieso am Sonntag so wenig zuschauer da waren, verstehe ich auch nicht.
beste nachmittagszeit, bestes wetter, aussicht auf ein spannendes spiel, das wir gewinnen... ich vestehe es nicht



Benutzeravatar
Hongkong
Hall of Famer
Hall of Famer
Beiträge: 664
Registriert: 10.09.2003 14:03
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Beitrag von Hongkong » 26.09.2012 21:42

das lag meiner Ansicht nach an den Preisen, wofür leider keiner was kann.

Bei der letzten IBAF WM war das Stadion gefüllt mit Jugendspielern und Nachwuchsteams, sehr viele Vereine.
Mit 30 Euro waren die günstigsten Tickets meiner Ansicht nach einfach zu teuer, insbesondere da es keine Ermäßigung für Jugendliche gegeben hat.
Da konnte Regensburg soweit ich weiß ja nix machen und haben sich sogar noch ins ZEug gelegt, dass Buchbinder sponsort.
Man kann nur hoffen, dass die MLB daraus etwas lernt, und in Zukunft mehr Vertrauen an die deutschen Orga-Teams hat.

Respekt was da aufgestellt wurde!
############
# Baseball is Life#
############

Watch it happen: http://www.memmelsdorf-barons.de
http://www.facebook.com/MemBarons

Benutzeravatar
Walter Rauh
Major Leaguer
Major Leaguer
Beiträge: 152
Registriert: 24.08.2001 02:00
Wohnort: 87700 Memmingen-Steinheim

Beitrag von Walter Rauh » 27.09.2012 11:53

Es lag ganz klar an den Eintrittspreisen, die von der MLB vorgeschrieben wurden. Am Samstagabend war das Stadion fast voll. Es waren auch sehr viele Zuschauer anwesend, die nich aus der Regensburger Region waren. Bei etwas günstigeren Eintrittspreisen, wären bestimmt viele zum Spiel GER vs GB noch geblieben.

Bei der WBC hatte die MLB bei allem das letzte Wort.

Benutzeravatar
Matthias Rucker
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2690
Registriert: 09.05.2001 02:00
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Matthias Rucker » 27.09.2012 19:11

30€ fand ich auch sehr üppig.

Antworten