spielplaene in zukuenft als ics kalender?

Hier ist alles on Topic, was durch keine der anderen Kategorien abgedeckt wird...
Benutzeravatar
_bobby_
Allstar
Allstar
Beiträge: 405
Registriert: 25.02.2007 16:25
Wohnort: Mühldorf am Inn

spielplaene in zukuenft als ics kalender?

Beitrag von _bobby_ » 01.03.2012 21:59

bissl arbeit, aber wuenschenswert ;)



Gilk
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 8463
Registriert: 10.05.2001 02:00
Wohnort: Kolbermoor
Kontaktdaten:

Beitrag von Gilk » 02.03.2012 10:59

Haben wir hier einen Freiwilligen? ;-)

Benutzeravatar
_bobby_
Allstar
Allstar
Beiträge: 405
Registriert: 25.02.2007 16:25
Wohnort: Mühldorf am Inn

Beitrag von _bobby_ » 02.03.2012 16:31

macht aber mehr sinn, wenn der liga verantwortlicher es macht statt excel sheets :p
so sind alle termine online/unterwegs verfügbar und aktuell (wegen terminänderungen, nachholspiele usw.)

Benutzeravatar
madmark9
Allstar
Allstar
Beiträge: 274
Registriert: 31.10.2002 18:47
Wohnort: Olching

Beitrag von madmark9 » 03.03.2012 12:06

*stichelt*

oder doch endlich ums für alle?
***********************************************************
"You have the right to remain silent. Anything you say will be misquoted and then used against you."
***********************************************************

Benutzeravatar
Black Eye
Umpireobmann
Umpireobmann
Beiträge: 852
Registriert: 06.04.2003 20:09
Wohnort: Röthenbach

Beitrag von Black Eye » 03.03.2012 16:28

madmark9 hat geschrieben:*stichelt*

oder doch endlich ums für alle?
Wenn du die Einteilung übernimmst und die Finanzierung sicher stellst, gerne.

Benutzeravatar
_bobby_
Allstar
Allstar
Beiträge: 405
Registriert: 25.02.2007 16:25
Wohnort: Mühldorf am Inn

Beitrag von _bobby_ » 04.03.2012 13:55

von welcher summe sprechen wir hier? (liz. gebühr pro ???, welche abrechnungsmodi sind vorhanden? kann man die existiernde UMS nicht einfach für alle aufbohren?)

ich denke eine UMS auf nationale ebene (alle BL) und für alle ligen, können einsätze kosteneffektive plannen und einteilen.
wir (vereine) werden wahrscheinlich geld sparen, das geld konnte man so für die UMS einrichtung verwenden.

2. möglichkeit.
umpire einteilung als geschäftsmodel.
umpire pool bilden, einteilung kosten x€/Spiel.
keine vereinseinteilung usw.

Gilk
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 8463
Registriert: 10.05.2001 02:00
Wohnort: Kolbermoor
Kontaktdaten:

Beitrag von Gilk » 05.03.2012 08:30

_bobby_ hat geschrieben:von welcher summe sprechen wir hier? (liz. gebühr pro ???, welche abrechnungsmodi sind vorhanden? kann man die existiernde UMS nicht einfach für alle aufbohren?)

ich denke eine UMS auf nationale ebene (alle BL) und für alle ligen, können einsätze kosteneffektive plannen und einteilen.
wir (vereine) werden wahrscheinlich geld sparen, das geld konnte man so für die UMS einrichtung verwenden.

2. möglichkeit.
umpire einteilung als geschäftsmodel.
umpire pool bilden, einteilung kosten x€/Spiel.
keine vereinseinteilung usw.
Hi Dean,

man kann alles machen. Wir sind auch für Änderungen und Ideen offen. Problem im Verband ist aktuell leider, dass wir kaum Zeitressourcen frei haben für diese Dinge bzw. keine Leute, die das umsetzen können. Aktiv in der Programmierung oder aktiv durch Ausarbeitung Konzept, Suchen von Leuten usw....

Gerhard

Alexander Seipt
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 2767
Registriert: 30.06.2001 02:00
Wohnort: Dachau

Beitrag von Alexander Seipt » 05.03.2012 08:39

_bobby_ hat geschrieben: 2. möglichkeit.
umpire einteilung als geschäftsmodel.
umpire pool bilden, einteilung kosten x€/Spiel.
keine vereinseinteilung usw.
Les' ich dann hier korrekter weise Deine Bewerbung für den Posten raus?

Benutzeravatar
_bobby_
Allstar
Allstar
Beiträge: 405
Registriert: 25.02.2007 16:25
Wohnort: Mühldorf am Inn

Beitrag von _bobby_ » 05.03.2012 09:42

wenn es gewünscht ist, helfe ich gerne...

Benutzeravatar
_bobby_
Allstar
Allstar
Beiträge: 405
Registriert: 25.02.2007 16:25
Wohnort: Mühldorf am Inn

Beitrag von _bobby_ » 05.03.2012 09:50

Gilk hat geschrieben: Hi Dean,

man kann alles machen. Wir sind auch für Änderungen und Ideen offen. Problem im Verband ist aktuell leider, dass wir kaum Zeitressourcen frei haben für diese Dinge bzw. keine Leute, die das umsetzen können. Aktiv in der Programmierung oder aktiv durch Ausarbeitung Konzept, Suchen von Leuten usw....

Gerhard
leider...

Gilk
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 8463
Registriert: 10.05.2001 02:00
Wohnort: Kolbermoor
Kontaktdaten:

Beitrag von Gilk » 05.03.2012 13:02

Wenn du dich hier einbringen willst/kannst, dann schick mir ne mail dazu mit deinen Möglichkeiten...

Gerhard

Benutzeravatar
Buzzbee79
Allstar
Allstar
Beiträge: 297
Registriert: 10.02.2002 01:00
Wohnort: Augsburg

Beitrag von Buzzbee79 » 05.03.2012 13:12

und was nun mit der Finanzierung? Was für einen SW-Modell wird es sein? Einmalige Kosten für EURxx,- und Jährliche Kosten für EURxx,- ???
-----------------------------------
2016 Graduate of the Wendelstedt Professional Umpire School....

Benutzeravatar
_bobby_
Allstar
Allstar
Beiträge: 405
Registriert: 25.02.2007 16:25
Wohnort: Mühldorf am Inn

Beitrag von _bobby_ » 05.03.2012 13:26

Buzzbee79 hat geschrieben:und was nun mit der Finanzierung? Was für einen SW-Modell wird es sein? Einmalige Kosten für EURxx,- und Jährliche Kosten für EURxx,- ???
an mich? -langsam padawan
wir sind von einer anfrage ob die spieltermine als ics Klander zur verfügung steht zu neue veranstaltung der umpireeinteilung innerhalb einer seite...

meine idee wäre:
jedes verein zahlt am saison anfang X€.
umpireeinteilung a la UMS - (umpire tragen freie termine ein) hier sollte die einteilung in bezug von entfernung zu spielort/verfügbarkeit optimiert werden.

pro einsatz bekommt der zugehörige verein eine gutschrift von Y€. diesen betrag wird am jahresende zurückgezahlt, für das folgende jahr gutgeschrieben.

X müsste so gewählt, dass alle Kosten somit abgeseckt sind.

Benutzeravatar
Buzzbee79
Allstar
Allstar
Beiträge: 297
Registriert: 10.02.2002 01:00
Wohnort: Augsburg

Beitrag von Buzzbee79 » 05.03.2012 14:24

Ja, ja, solche Threads beinhalten viele Ideen und Themen...

Ich weiss nicht ob UMS genau so passen wird. In BBSV gibt es die Vereins-Einteilung der Umpire und nicht die Auswahl von freien Terminen auf DBV-Ebene. Aber sicher ist ich habe keine Infos wie weit eine Bewertung von UMS gemacht worden ist, und das die Arbeit für so etwas angesprochen worden ist aber nicht die Finanzen.

Egal, UMS wird es nicht geben und ich stimme zu - das Thema geht um ics Kalender und bestimmt geht es um keine Kosten sondern die Zeit und einen Namen finden.
-----------------------------------
2016 Graduate of the Wendelstedt Professional Umpire School....

A.B.
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 4620
Registriert: 09.05.2001 02:00

Beitrag von A.B. » 05.03.2012 14:45

ihr vergesst alle dabei, dass die namentliche Einteilung in der BB-ByL damals wieder abgeschafft wurde, weil sich einfach zu wenig Umpire dafür gemeldet haben !

Fragt mal den Saidi, der das damals gemacht hat, was der für eine Telefonrechnung hatte, um die Spiele (nur ByL) besetzen zu können. Und dann aufgegeben hat, und wir zu einer Vereinseinteilung über gegangen sind, weil die Vereine da halt doch ein wenig mehr Druck auf ihre Umpire ausüben können als ein Einteiler.

Und nur wenn genügend Freimeldungen da sind, macht UMS auch Sinn.

Antworten